Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Näder spendiert Lebenshilfe Eichsfeld Tombola-Hauptpreis
Die Region Duderstadt Näder spendiert Lebenshilfe Eichsfeld Tombola-Hauptpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 29.08.2019
Dieser Ford Ranger ist einer von mehreren Preisen, die Ottobockchef Hans Georg Näder für die Tombola der Lebenshilfe Eichsfeld zur Verfügung stellt. Quelle: R
Anzeige
Duderstadt

Die Lebenshilfe Eichsfeld kann am Sonntag, 8. September, auf der Bühne des Eichsfeld-Festivals Duderstadt bei der Ziehung der Tombola-Gewinner Preise im Wert von rund 100.000 Euro verlosen. Hauptpreis ist ein Ford Ranger – spendiert von Ottobock-Chef Hans Georg Näder.

Die Lebenshilfe Eichsfeld ist beim Eichsfeld-Festival vom 6. bis 8. September in Duderstadt vertreten – unter anderem mit einer Tombola. In den vergangenen Wochen lief der Verkauf der Tombola-Lose bereits sehr gut an, berichtet die Organisation. Abgesehen von der Hoffnung, einen der Preise zu gewinnen sei der Loskauf für viele aber auch mit der ausdrücklichen Unterstützung der Arbeit der Lebenshilfe verbunden.

„Großartige Unterstützung“ durch Hans Georg Näder

Jetzt freuen sich Martin Vollmer, Vorsitzender der Lebenshilfe, und das Lebenshilfe-Team über „eine zusätzliche, besondere und großartige Unterstützung durch Prof. Hans Georg Näder“. Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Firmengruppe Ottobock und des bevorstehenden Eichsfeld-Festivals stelle der langjährige Förderer der Lebenshilfe Eichsfeld drei zusätzliche äußerst attraktive Preise für die Verlosung am 8. September zur Verfügung, teilt der Lebenshilfe-Vorstand mit. Ein Ford Ranger, zwei E-Bikes sowie ein Reisegutschein über 5.000 Euro komplettieren die bereits bekannten 20 Preise. Insgesamt gibt es damit bei der Lebenshilfe-Tombola Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen.

Die Verantwortlichen und ehrenamtlich Helfer hoffen, „durch diesen zusätzlichen Anreiz auf einen besonders zugkräftigen Verkauf in den verbleibenden Tagen bis zum 8. September“. Mit dem Erlös aus dem Verkauf will der gemeinnützige Verein „die vielfältigen Aufgaben zur unmittelbaren Unterstützung der Menschen mit Beeinträchtigungen in unserer Region und der dafür notwendigen Einrichtungen wie zum Beispiel der Begegnungsstätte, des Grundstückes und der Fahrzeuge“ bestreiten.

Von Britta Eichner-Ramm

Am Sonnabend, 31. August, und Sonntag, 1. September, findet erneut ein Lanz Bulldog und Oldtimer Treffen in Werxhausen statt. Und dies schon zum 18. Mal. Veranstalter ist der Lanz-Bulldog-Club Werxhausen.

29.08.2019

Die Zahl der Arbeitslosen in der Region Göttingen ist im August leicht gestiegen. Beunruhigend ist das aus Sicht der Arbeitsagentur nicht. Sie blickt vor allem auf die Zahlen vor einem Jahr – und die waren schlechter.   

29.08.2019

Blühstreifen, E-Mobilität und Pestizidverzicht – das sind Ansätze, um etwas gegen den Klimawandel zu tun – in Duderstadt. Die vier Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Duderstadt haben einiges vor.

28.08.2019