Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Neue Betreuungsräume in der Grundschule Obernfeld
Die Region Duderstadt Neue Betreuungsräume in der Grundschule Obernfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 25.10.2013
Im neuen Zimmer: Über 90 Prozent der Schüler in den Klassen eins und zwei nutzen die Räume. Quelle: Schauenberg
Anzeige
Obernfeld

90 Quadratmeter groß ist die Wohnung, die über eine neu gebaute Treppe an der Außenfassade von einem der Klassenräume zu erreichen ist.

Die Liste der Helfer ist laut Schulleiterin Daniela Murra lang. Die Samtgemeinde, die Gemeinde Obernfeld, der Förderverein der Grundschule, Sponsoren und viele Eltern seien in das Projekt eingebunden gewesen. Dank ihrer Unterstützung, so Murra, seien die Räume brandschutzsicher gemacht, renoviert und eingerichtet worden.

Anzeige

Drei Räume haben die Kinder nun nach Schulschluss ab 12 Uhr zur Verfügung: neben Garderobe, Küche und Bad sind ein Essens- und Hausaufgabenraum, ein Kreativ- sowie ein Spiel- und Wohlfühlraum eingerichtet worden.

Zwei Lehrer kümmern sich hier seit Anfang September um die Betreuung. Als verlässliche Grundschule ist die Schule zu einem Betreuungsangebot verpflichtet. Bisher hatte es in den Kellerräumen stattfinden müssen.

Ungefähr 90 Prozent der Schüler aus den Klassen eins und zwei, so Murra, nutzten das Angebot mittlerweile. Das sind rund 35 Schüler. Auch eine Nachmittagsbetreuung bietet die Schule mittlerweile an. Sie soll von 13 bis 15 Uhr dauern.

Von Telse Wenzel