Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Neue Spielgeräte: Engagierte Krebecker gestalten Bereich am Bürgerhaus neu
Die Region Duderstadt Neue Spielgeräte: Engagierte Krebecker gestalten Bereich am Bürgerhaus neu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 10.06.2014
Von Anne Eckermann
Hängebrücke für den neuen Spielplatz: Der Krebecker KSC und engagierte Bürger gestalten für den Nachwuchs das Gelände am Bürgerhaus um. Quelle: EF
Anzeige
Krebeck

Der Pressesprecher des Krebecker Vereins KSC freut sich mit seinen Vereinskameraden über die großen Fortschritte, die in den vergangenen Wochen gemacht wurden, denn der Spielplatz am Bürgerhaus und in unmittelbarer Nähe zu den Sportanlagen nimmt Formen an.

Entstanden war die Initiative aus einer Idee des Krebecker Vereins. „Kurzentschlossen haben wir dann im Juni vergangenen Jahres am Vorabend des Swagger-Konzerts noch ein Open Air der Volksmusik als Benefiz-Veranstaltung genutzt und damit den Grundstein eines Spendenmarathons gelegt“, erinnert sich Knöchelmann an die ersten Aktivitäten. Inzwischen seien teils großzügige Spenden von Firmen, Privatpersonen und Krebecker Vereinen eingegangen.

Und auch die Gemeinde habe ihr Versprechen eingelöst: Auf jeden gespendeten Euro wird ein Euro aus der Gemeindekasse draufgelegt. „Dadurch hatten wir ein gutes finanzielles Polster, so dass die Planungscrew bereits die neuen Spielgeräte ordern konnte und die Bauarbeiten am Spielgelände beginnen konnten“, so Knöchelmann.

Weit mehr als 100 Arbeitsstunden hätten die freiwilligen Helfer bereits an Eigenleistung erbracht, darüber hinaus habe das Bauunternehmen Süme das Helfer-Team bei den notwendigen Baggerarbeiten unterstützt und die Gartenbaufirma Bleckert eine Baumaschine zur Verfügung gestellt.

„Die nächsten Arbeitseinsätze sind bereits fest geplant, spätestens bis Ende des Monats soll die Spielplatz-Umgestaltung dann beendet sein“, betont Knöchelmann.