Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Neue Struktur bei Katholischer Arbeitnehmer-Bewegung
Die Region Duderstadt Neue Struktur bei Katholischer Arbeitnehmer-Bewegung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 28.04.2013
Von Kuno Mahnkopf
Neues Team, alte Mitglieder: Ehrungen bei der KAB.
Neues Team, alte Mitglieder: Ehrungen bei der KAB. Quelle: EF
Anzeige
Duderstadt

Da kein Nachfolger für ihn gefunden werden konnte, schlug Thiele eine Teamlösung vor, die die Mitglieder in der Versammlung einstimmig billigten.

Künftig gibt es bei der KAB deshalb keinen klassischen Vorstand mit Vorsitzendem mehr, sondern ein Team von elf Personen, dem der größte Teil des alten Vorstands gleichberechtigt angehören wird.

In der Jahreshauptversammlung wurden auch langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Thekla Schröter und Anna Wüstefeld geehrt, für 30-jährige Mitgliedschaft Erika Reischl, Monika Schink und Heribert Reinhardt.

Thiele erinnerte nicht nur an die vielen Gesprächs- und Vortragsabende sowie weitere Veranstaltungen des vergangenen Jahres, sondern auch an den langjährigen KAB-Diözesansekretär Bruno Behr aus Hildesheim, der im Januar nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren gestorben ist. Mit ihm hätten die Duderstädter KAB-Mitglieder einen Freund und Mitstreiter verloren.

Gast der mit einem Imbiss und gemütlichem Beisammensein endenden Versammlung war Propst Bernd Galluschke. Der Präses ermutigte die KAB-Mitglieder, hoffnungsvoll weiter zu machen. „Trotz aller depressiven Stimmungen, die derzeit in der Kirche herrschen, ist Galluschke zuversichtlich, dass unsere Kirche eine Zukunft hat“, teilt KAB-Pressewartin Roswitha Thiele in ihrem Bericht über die Jahreshauptversammlung mit.