Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Nolte: Gemeindefusion im Altkreis kein Thema
Die Region Duderstadt Nolte: Gemeindefusion im Altkreis kein Thema
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 27.11.2009
Anzeige

Das gilt auch für Duderstadt, und so verfolgen Verwaltung und Entscheidungsträger vor Ort mit großem Interesse einen Entschuldungs-Vorschlag, der sich im Entwurf einer Erklärung der kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens und der Niedersächsischen Landesregierung findet. Danach soll es zwei Hilfskonzepte geben. Zum geht es um die Hilfe für Gemeinden, die miteinander fusionieren und so ihre finanzielle Gesundung durch gemeinsames Wirtschaften fördern wollen.

Finanzielle Unterstützung soll es auch für Gemeinden geben, „die ihre dauernde Leistungsfähigkeit trotz extremer Kassenkredit-Verschuldung auch ohne Fusion wiederherstellen können“. Wer derartige Entschuldungshilfen nutzen möchte, muss einen entsprechenden Antrag bis zum 31. Oktober 2011 gestellt haben. Ob Duderstadt unter den Antragstellern sein wird, ist noch unklar.

„Feindliche Übernahme“

Zum Thema Gemeindefusion sagte Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) gegenüber dem Tageblatt: Darüber werde im Altkreis Duderstadt nicht gern gesprochen. Eine solche Entwicklung segele unter dem Schlagwort „feindliche Übernahme“, formuliert Nolte mit Blick auf die Stadt und die angrenzenden Samtgemeinden.

Interessanter wäre für die Brehmestadt die zweite Variante der Schuldenreduzierung. Da müsse man aber erst genau , welches Konzept für Duderstadt am günstigsten sei.

Nolte: “Seit Jahren hat Duderstadt ja einen intensiven Gedankenaustausch mit dem zuständigen Innenministerium gehabt, was letztendlich dazu führte, dass wir in den letzten Jahren immerhin schon zehn Mal Bedarfszuweisungen für unseren Haushalt vom Land erhalten haben. Das hat uns sehr geholfen, und es bleibt sehr genau zu überlegen und abzuklären, welcher Weg für uns in der Zukunft der günstigste ist.“

sr

Duderstadt Advents- und Weihnachtskerzenaktion - Weihnachtskerzen helfen Kindern und Jugendlichen

Mit der „1. Duderstädter Advents- und Weihnachtskerzenaktion“ wollen die Bürgerstiftung Duderstadt und die Wochenzeitung Blick ein Zeichen für Kinder und Jugendliche setzen. „Nur eine Stadt, in der Kinder leben können“, ist eine Stadt mit Zukunft, betont Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) als Vorsitzender Bürgerstiftung.

27.11.2009
Duderstadt Advents- und Weihnachtskerzenaktion - C&A und Seseke überreichen Spende

Die C&A-Filiale in Duderstadt startet mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro ihre diesjährige Weihnachtsaktion. „Die Spende geht in diesem Jahr an die Bürgerstiftung Duderstadt weil unsere Hilfe dort gut gebraucht wird“, erläutert Antje Kaufhold von der örtlichen Filialleitung bei der Übergabe an Wolfgang Nolte, dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung, und Ortsbürgermeister Hubertus Werner (CDU).

27.11.2009
Duderstadt Solokünstler Trailhead - Berliner singt in Brehmestadt

Der Berliner Musiker Tobias Panwitz macht unter seinem Pseudonym Trailhead im Duderstädter Backsteinhaus, Auf der Spiegelbrücke 13, Station.

27.11.2009