Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Offensive in Duderstadt: Bürgermeister dankt für „frisches Stadtbild“
Die Region Duderstadt Offensive in Duderstadt: Bürgermeister dankt für „frisches Stadtbild“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 28.05.2019
Am Straßenrand gefunden und aufgespießt: Bereits im vergangenen Jahr beteiligten sich Kinder am Frühjahrsputz in Duderstadt. Quelle: r
Anzeige
Duderstadt

Michael Jendrysik (Fachdienstleiter Bauverwaltung) teilte zudem mit, dass Nolte neben dem Dank für geleistete Einsätze auch einen Appell an achtlose Bürger richtete: den Müll nicht wild in der Umwelt, sondern zu Hause oder auf den Deponien ordnungsgemäß zu entsorgen.

Mehr als 100 blaue Säcke, ein Sieben-Quadratmeter-Container voll Müll, ein Fahrrad, 20 Autoreifen und Kleinschrott sei ein „Sammel-Ergebnis, das leider immer noch viel zu umfangreich und erschreckend ist“.

Besonderer Dank gilt der Sparkasse Duderstadt und dem Landkreis

Nolte (CDU) habe deshalb allen Teilnehmern der Sammelaktionen „sehr herzlich gedankt“. Auch Kinder hätten erneut einen wertvollen Beitrag zum Frühjahrsputz geleistet. Besonderen Dank richtete er an die Sparkasse Duderstadt und an den Landkreis Göttingen für ihre ständige Unterstützung seit dem ersten Frühjahrsputz, und, so Jendrysik an die Straßenanlieger, „die ihre wöchentliche Straßenreinigungspflicht bis zur Straßenmitte einschließlich aller Gossen gewissenhaft wahrnehmen“.

Zu einem „frischen und sauberen Stadtbild“ hätten weitere Aktionen beigetragen: Im und um das Stadthaus, im Kinder- und Jugendtreff (JUFI), im Mehrgenerationenhaus (MGH), an der Skateranlage Gerblingerode, auf der Talwiese und im Straßenbild habe es „zahlreiche Projekte und Neuerungen“ gegeben.

Sammelbehälter für Handys, Batterien, Brillen und Co. im Stadthaus

„Die Reinigung von Straßenschildern und Trafokästen durch die Versorger ist angelaufen und wird weiter umgesetzt“, so Jendrysik. Und im Stadthaus stünden während des ganzen Jahres Sammelbehälter für Produkte wie Batterien, Brillen, Kork oder Handys zu Verfügung.

Von Stefan Kirchhoff

Nach den Sommerferien beginnt in der Südregion des Bistums Hildesheim ein Kursus zur Vorbereitung auf die D-Prüfung für den Organistendienst und die Leitung von Gesangsgruppen. Der Kursus dauert meist ein Jahr.

28.05.2019

„440 Jahre Frauenpower“ bilanziert der Vorstand des VfB Tiftlingerode nach „einer kleinen Feierstunde“, während der zehn langjährige Mitglieder geehrt wurden.

28.05.2019

Dem Ortsrat Fuhrbach wurde von der Stadt Duderstadt mitgeteilt, dass im Ort ein Mobilfunkmast des Anbieters Vodafone aufgestellt werden soll. Ortsbürgermeisterin Beate Sommerfeld nennt Mast ein „zweischneidiges Schwert“.

27.05.2019