Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ortsdurchfahrt Ferna bis Ende Oktober dicht
Die Region Duderstadt Ortsdurchfahrt Ferna bis Ende Oktober dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 27.02.2019
Die B 247 ist ab Dienstag 5. März in der Ortsdurchfahrt Ferna vollgesperrt.
Die B 247 ist ab Dienstag 5. März in der Ortsdurchfahrt Ferna vollgesperrt. Quelle: gt
Anzeige
Ferna

Die Bundesstraße 247 in der Ortsdurchfahrt Ferna wird ab Dienstag, 5. März, vollgesperrt. Über den Umfang der Arbeiten hat der stellvertretenden Leiter der Region Nord des Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr Winfried Ludolph die Einwohner des Ortes am Dienstagabend informiert.

„Bei dem Arbeiten handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion des Abwasserzweckverbandes Obere Hahle, der Gemeinde und des Landesamtes“, erklärt Ludolph. Unter anderem werden bei den Arbeiten neue Versorgungsleitungen und Hausanschlüsse gelegt. Auch wenn die Arbeiten nur einen rund 350 Meter langen Bereich umfassen, müssen sie nach Angaben unter Ludolphs unter Vollsperrung erfolgen, da es sich um eine schmale Straße handelt. „Es ist gesetzlich vorgegeben, dass eine Vollsperrung erfolgen muss, wenn die Sicherheitsabstände nicht eingehalten werden können“, erklärt er.

Investitionen für 1, 2 Millionen Euro

Am Dienstagabend erklärte er zusammen mit Verantwortlichen der ausführenden Firma, wann welche Arbeiten erfolgen werden. Bei der Informationsveranstaltung informierte Ludolph die Anwohner auch darüber, dass sie teilweise ihre Grundstücke nicht erreichen können. „Insgesamt werden hier 1,2 Millionen Euro investiert“, berichtet er. Die Sanierungsarbeiten an der Straße seien dabei mit etwa einem Drittel ein kleinerer Teil.

Die Umleitung erfolgt über Tastungen, Brehme, Kirchohmfeld sowie Worbis und umgekehrt. Die Arbeiten sollen nach jetzigem Stand bis Ende Oktober dauern.

Von Vera Wölk

Duderstadt Feuerwehr- und Polizeieinsatz - Pkw gerät in Brand
27.02.2019
27.02.2019
27.02.2019