Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Zustand der Immingeröder Mehrzweckhalle „ist unhaltbar“
Die Region Duderstadt Zustand der Immingeröder Mehrzweckhalle „ist unhaltbar“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 25.11.2018
Die Mehrzweckhalle in Immingerode ist in schlechtem Zustand. Quelle: Franke
Anzeige
Immingerode

In der Sitzung des Immingeröder Ortsrates am Mittwoch hat das Thema Mehrzweckhalle die „Emotionen zum Kochen“ gebracht, berichtet Ortsbürgermeister Stefan Stollberg (CDU). Die Mitglieder des Ortsrates hätten erneut bekräftigt, dass die Mehrzweckhalle baufällig ist. In der Giebelseite gebe es einen Holzschädling und der Keller sei zunehmend feucht. Der Zustand „ist unhaltbar“, sagte Stollberg. Eine Sanierung würde jedoch die Kosten sprengen. Anwohner hätten im Hinblick auf die Frage, wie es mit der Immobilie weitergehen soll, den mangelnden Entscheidungswillen der Stadt Duderstadt kritisiert. Holger Weise von der Verwaltung habe den Zustand nur bestätigen können, über eine Lösung des Immobilienproblems habe er keine Aussage treffen können, so Stollberg.

Weiteres Thema der Sitzung war der Kreuzweg. Die Ortsratsmitglieder hofften, dass der parallel tagende Bauausschuss der Stadt eine Auftragsvergabe für die Arbeiten beschließe, allerdings sei dieser Punkt im nicht öffentlichen Teil besprochen worden, berichtet Stollberg. Eine zeitnahe Auftragserteilung sei „zwingend notwendig“, da die Maßnahmen im Mai 2019 abgeschlossen und abgerechnet sein müssten, erklärte der Ortsbürgermeister. Denn 53 Prozent der Gesamtkosten von etwa 110000 Euro werden aus dem Kulturerbe-Fördertopf im Rahmen der ZILE-Richtlinie gefördert und sind zeitlich gebunden.

Von Nora Garben

22.11.2018
24.11.2018