Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Parken in Duderstadt wird teurer
Die Region Duderstadt Parken in Duderstadt wird teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:07 27.08.2013
Von Ulrich Lottmann
Parken wird teurer: Die Gebühren für Duderstadt sollen steigen, bleiben aber die niedrigsten in der Region. Quelle: Pförtner
Anzeige
Duderstadt

Von derzeit 30 bis 50 Cent pro Stunde soll die Parkgebühr auf 50 bis 60 Cent steigen (siehe Infokasten). Gleichzeitig spricht sich der Ausschuss für eine Reduzierung der gebührenpflichtigen Zeit aus. Gezahlt werden soll künftig erst ab 9 Uhr, noch ist ab 8 Uhr ein Parkschein fällig.

Nach 17 Uhr bleibt in Duderstadt das Parken werktags gebührenfrei, ebenso an den Wochenenden ab Sonnabend, 13 Uhr.

Folgt der Stadtrat der Empfehlung des Ausschusses, wäre es die erste Gebührenerhöhung seit fünfeinhalb Jahren. Begründet wird sie mit den niedrigsten Parkkosten im Vergleich mit den umliegenden Städten und gesetzlichen Vorgaben zur Erhebung „angemessener Gebühren“.

In Heiligenstadt sind 60 Cent pro Stunde fällig, in Hann. Münden, Northeim, Bad Lauterberg und Einbeck ein Euro und in Göttingen 1,20 Euro. Auch die Sparbemühungen für den Zukunftsvertrag werden ins Feld geführt. 20 000 bis 30 000 Euro zusätzlicher Einnahmen pro Jahr sind das Ziel.

Abstimmung steht aus

Um das zu erreichen, sollen weitere Gebührensätze steigen. Auf den Parkplätzen Steintor und Westertor sind Tages- und Wochentickets möglich. Sie sollen künftig 3,50 Euro (statt drei Euro) beziehungsweise 12,50 Euro (derzeit zehn Euro) kosten.

Die Miete für Dauerparkplätze soll für die Bereiche Christian-Blank-Straße und Hinter der Mauer auf 25 Euro (vorher 23 Euro) steigen, für die Leddergasse auf 13,50 Euro (statt 11,50 Euro). Anwohner-Parkausweise werden um fünf Euro teurer und kosten künftig 30 Euro.

Noch muss der Stadtrat über die Gebührenordnung abstimmen. Die nächste Sitzung steht am 18. September auf dem Terminkalender.

Parkgebühren ab 2014

Folgende Parkgebühren sind für 2014 geplant: 50 Cent pro Stunde werden auf den Parkplätzen am Westertieg, Steintor und Neutor fällig.

60 Cent pro Stunde sollen Autofahrer künftig auf dem Sternparkplatz, in der Hinterstraße, Augustinergasse, Haberstraße, Bahnhofstraße, Steintorstraße, am Pferdeteich, Obertor und Gropenmarkt sowie an der Oberkirche zahlen.