Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Peter Maffay kommt nach Duderstadt – Hier können Sie Tickets gewinnen
Die Region Duderstadt

Peter Maffay kommt nach Duderstadt – Hier können Sie Tickets gewinnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 25.09.2021
2019 hat Peter Maffay die Bühne auf der Marktstraße gerockt, am Mittwoch ist er im Ballhaus zu Gast.
2019 hat Peter Maffay die Bühne auf der Marktstraße gerockt, am Mittwoch ist er im Ballhaus zu Gast. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Duderstadt

Zum Geburtstag gibt es Ständchen – und im Falle des 60. Geburtstags des Duderstädter Ehrenbürgers Hans Georg Näder sogar ein ganz besonderes. Der Deutschrock-Star und persönliche Freund des Ottobock-Chefs Peter Maffay wird am Mittwoch, 29. September, ein Benefizkonzert in Duderstadt geben. Beginn ist um 20 Uhr im Ballhaus zum fidelen Anreischken. Tickets gibt es nicht im freien Verkauf, sondern im Losverfahren. Alle Einnahmen kommen dem Projekt „Schutzräume für Kinder“ mit dem Tabalugahaus in Duderstadt zugute.

500 Plätze stehen für das Konzert in der Veranstaltungshalle, die einmal die Eichsfeldhalle war, zur Verfügung. Wer eines davon ergattern möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und den Nachweis einer vollständigen Impfung gegen Corona erbringen. Auch der Nachweis, dass er oder sie an Covid-19 erkrankt war und genesen ist, gestattet den Zutritt. Es gelten also die 2-G-Regeln.

Tickets werden verlost

Und so kommen potenzielle Konzertbesucherinnen und -besucher an die Karten: Auf gturl.de/maffaytickets können Sie sich für die Teilnahme an der Verlosung registrieren. Hinterlassen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Adresse und das Geburtsdatum und akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen. Dann werden Sie gebeten, 10 Euro auf ein Paypal-Konto zu zahlen. Dabei handelt es sich um den kompletten Eintrittspreis für den Abend. Sollten Sie nicht zu den Gewinnerinnen und Gewinnern gehören, geht das Geld aber nicht verloren: Sie spenden für die Arbeit im Tabalugahaus Duderstadt.

Dort wird es benachteiligten oder körperlich beeinträchtigten Kindern ermöglicht, sich von den Strapazen des Alltags zu erholen. „Kinder haben es nicht in der Hand, in welche Lebensumstände sie hineingeboren werden. Wir helfen Kindern, die in Not geraten sind“, erklärt Rockstar Maffay, welche Intention hinter dem Projekt steht, das sich gleichermaßen an Kinder und Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen wie an Kinder mit Erkrankungen richtet.

Im Tabalugahaus sollen sie Kraft schöpfen können und in harmonischer Umgebung Vertrauen in sich selbst und andere aufbauen. Das Tabalugahaus ermöglicht Gruppen mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam mit ihren Betreuern fünf- bis zehntägige Aufenthalte in Duderstadt – und das weitgehend kostenlos. Im Tabalugahaus wohnt man fast vollständig barrierefrei, dadurch ist auch für Kinder mit Mobilitätseinschränkungen ein unbeschwerter und müheloser Aufenthalt möglich. Auch Familien mit beeinträchtigten Kindern können das Angebot im Tabalugahaus Duderstadt im Rahmen von Selbsthilfegruppen in Anspruch nehmen.

Weitere Infos über das Tabalugahaus finden Sie unter tabalugahaus.de.

Gemeinsames Engagement für Kinder

Star des Abends wird Peter Maffay sein, der auf Einladung seines langjährigen Freundes Hans Georg Näder in Duderstadt spielen will. Die Männer kennen sich seit den Vorbereitungen zu einem der Eichsfeldfestivals, die Näder schon mehrfach veranstaltet hat. Seinerzeit sollte Maffay einfach als Künstler auftreten. Beim ersten persönlichen Treffen stellten die Männer dann fest: Die Chemie stimmt. So unterschiedlich sie charakterlich sind, so ähnlich sind sie sich in ihren Interessen. Beide Rockstars im Herzen – der eine mit innovativen Ideen der Unternehmens- und Stadtbildgestaltung, der andere im Bereich der Musik – und beide absolut sozial eingestellt. Sie beschlossen, sich gemeinsam zu engagieren. Herausgekommen ist das Tabalugahaus in Duderstadt mit dem Projekt „Schutzräume für Kinder“, das 2012 eröffnet wurde und heute um eine Großtagespflege ergänzt ist. Hinzu kam ein weiteres Tabalugahaus in Rio, eröffnet 2016 anlässlich der Paralympics in Brasilien.

Auch in seinen Texten geht Maffay auf Themen abseits von Friede, Freude, Eierkuchen ein. Sein neues Album, herausgekommen am 17. September, ist dafür ein gutes Beispiel. So etwa der Titelsong „So weit“: Mit „Manchmal läuft es rund und manchmal fliegt man aus der Kurve raus“, spricht er an, dass das Leben aus Licht und Schatten besteht, es aber immer Hoffnung gibt, selbst wenn alles düster und trist scheint: „Oft entsteht Glück aus Scherben und Fehlern“, heißt es in dem Stück, an dem auch Johannes Oerding mitgewirkt hat. „So weit“ bietet Songs voller Emotionen.

Möglicherweise werden sie neben den Hits wie „Sonne in der Nacht“, „Über sieben Brücken“ oder „Du“ in Duderstadt zu hören sein. Und möglicherweise ist Maffay dann auch an einem neuen Instrument zu erleben, denn auf „So weit“ spielt der Gitarrist Klavier. Wer die elf neuen Songs hört, wird möglicherweise überrascht sein, dass sie wie Singer-Songwriter-Stücke daherkommen. Sie sind eben Produkte der Pandemie. Die Band konnte nicht zusammenkommen, um gemeinsam kreativ zu sein – entweder, weil Bandmitglieder überall in der Welt verstreut festhingen. Oder aber – so im Fall des Bassisten – weil ein Unfall und dessen gesundheitliche Folgen ihren Tribut forderten. Also nahm Maffay in Minimalbesetzung auf – und zwar Songs, die teils politisch aufgeladen, teils sehr persönlich geraten sind.

Näder hofft auf rege Teilnahme

Was davon im Ballhaus zu hören sein wird, ist noch nicht bekannt. Jedenfalls wird es ein Wiedersehen der Freunde Näder und Maffay geben. Der Duderstädter Unternehmer hatte kürzlich im Interview geäußert, dass er sich das wünschen würde – eigentlich, um gemeinsam Motorrad zu fahren. Aber ein Geburtstagskonzert für den guten Zweck dürfte ein ebenso wünschenswerter Anlass sein. Zumal aktuell Gäste erlaubt sind. Daher hofft Näder auf eine rege Teilnahme am Kartengewinnspiel: „Mit der Teilnahme an der Verlosung können Sie nur gewinnen: Entweder unterstützen Sie das großartige Projekt Schutzräume für Kinder mit dem Tabalugahaus in Duderstadt, powered by HGN, – oder wir verbringen einen garantiert super Abend mit meinem Freund Peter Maffay. Machen Sie mit“, ruft Näder zur Teilnahme an der Benefizaktion auf. Sie läuft bis Dienstag, 12 Uhr.

Von Nadine Eckermann