Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Plastikdeckel für Polio-Impfungen
Die Region Duderstadt Plastikdeckel für Polio-Impfungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 25.09.2018
Plastikdeckel sind kein Bestandteil des Flaschenpfands. Wer sie sammelt, kann Impfungen gegen Polio unterstützen.   +++
Plastikdeckel sind kein Bestandteil des Flaschenpfands. Wer sie sammelt, kann Impfungen gegen Polio unterstützen. +++ Quelle: dpa
Anzeige
Nesselröden

“Schluckimpfung ist süß – Kinderlähmung ist grausam“. Mit diesem Slogan wurde seit den 1960er-Jahren in Deutschland für Polioimpfungen geworben. Den weltweiten Kampf gegen Polio will der Pfarrgemeinderat St. Georg Nesselröden unterstützen und beteiligt sich an der Sammelaktion des Vereins „Deckel drauf“. „Schon 500 Plastikdeckel reichen aus, um eine Impfung gegen Polio zu finanzieren“ sagt Annegret Becker und verweist darauf, dass Plastikverschlüsse von PET- oder Mehrwegflaschen kein Bestandteil des Flaschenpfands seien.

Um die Aktion zu unterstützen, seien in den fünf Kirchorten der Pfarrgemeinde Sammelbehälter aufgestellt worden. Dort könne jeder seine gesammelten Deckel und Drehverschlüsse von Wasser- und Saftflaschen oder Tetrapacks einwerfen. Standorte für die Behälter sind das Jugendheim in Nesselröden, die Bücherei in Werxhausen, die Kirche in Desingerode, die Mehrzweckhalle in Esplingerode und das Pfarrhaus in Immingerode.

Von Kuno Mahnkopf

Duderstadt Verein zeigt Fahrzeuge und Modelle - Herbsteisenbahnfest in Heiligenstadt
25.09.2018
25.09.2018
Duderstadt Traditioneller Schützenwettbewerb - Heidi Hellmold neue Vogelkönigin in Nesselröden
25.09.2018