Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Polizei bringt zwei ausgebüxte Esel zur Wache
Die Region Duderstadt Polizei bringt zwei ausgebüxte Esel zur Wache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 18.08.2018
Die beiden ausgebüxten Esel wurden vom Halter bei der Polizei abgeholt (Symbolbild). Quelle: r
Anzeige
Heiligenstadt

Nach Angaben der Polizei hatten Anwohner die beiden freilaufenden Haustiere mit den langen Ohren gegen 22.30 Uhr am Jahnstieg in Heiligenstadt beobachtet und die Polizei informiert. Diese rückte aus, fing die Esel ein und brachte sie kurzzeitig auf dem Polizeigelände unter und versorgte sie dort, wie die Polizei auf Anfrage mitteilte.

Dann machten die Beamten den Halter der Tiere ausfindig. Dieser holte seine beiden abenteuerlustigen Esel bei der Polizei ab. Den Tieren gehe es gut, sagte die Polizei.

Von Andreas Fuhrmann

Sie sind keine Unbekannten in der Duderstädter Musikszene. Just Play hat am Freitagabend im Freibad ein Live-Konzert gegeben. Dieses war Teil der Sonderveranstaltungen, die über den reinen Badebetrieb hinaus Gäste ins Freibad locken sollen.

17.08.2018

Als Dorfregion Duderstädter Dörfer sind sechs Ortschaften Duderstadts 2014 in das Förderprogramm Dorfentwicklung des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. Das Tageblatt zeigt auf, was sich seither getan hat. Heute geht es um ein Kooperationsprojekt von Kommune und Kirche.

17.08.2018

Die Bauarbeiten an der Bundesstraße 247 im Bereich der Ortsdurchfahrt Duderstadt gehen weiter. Bis einschließlich Sonntag, 19. August, ist der Abschnitt zwischen Zufahrt zum Busbahnhof und Rewe-Markt voll gesperrt. Auch zwischen Gerblingerode und Landesgrenze Thüringen wird gebaut.

17.08.2018