Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Tiftlingerode und Gernrode reisen gemeinsam
Die Region Duderstadt Tiftlingerode und Gernrode reisen gemeinsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 23.03.2019
Der Nordthüringer Bundestagsabgeordnete der CDU, Manfred Grund, hat die Räte der beiden Eichsfelder Partnergemeinden Gernrode und Tiftlingerode nach Berlin eingeladen. Quelle: r
Anzeige
Gernrode/Tiftlingerode

Auf Einladung des Parlamentarischen Geschäftsführers der CDU/CSU Bundestagsfraktion und nordthüringer Abgeordneten Manfred Grund werden die Räte der beiden Eichsfelder Partnergemeinden Gernrode und Tiftlingerode vom 26. bis 28. März die Bundeshauptstadt Berlin besuchen.

Vorgesehen sind nach Mitteilung des Tiftlingeröder Ortsbürgermeisters Gerd Goebel (CDU) mehrere Gesprächsrunden in den Bundesministerien, die Besichtigung des Bundestages, des Denkmals für die ermordeten Juden und des Hauses der Wannseekonferenz sowie ein Informationsgespräch mit Grund.

Anzeige

Goebel und sein Gernroder Amtskollege Gerhard Hellrung (CDU) sehen in diesem gemeinsamen Besuch die Festigung der Partnerschaft, die im nächsten Jahr in besonderer Weise gefeiert werden soll, denn dann blicken Tiftlingerode und Gernrode auf 30 gemeinsame Jahre zurück. Die Einzelheiten dieses Geburtstages wollen die Gemeinderäte am Rande der Berlinreise besprechen. Zu den Delegationen aus beiden Eichsfeld-Orten zählen auch Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) und der Europaabgeordnete a.D. Rolf Berend (CDU).

Von Britta Eichner-Ramm