Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Mitreißender Rock ’n’ Roll im Rathausinnenhof von Duderstadt
Die Region Duderstadt Mitreißender Rock ’n’ Roll im Rathausinnenhof von Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 30.06.2019
Die Band „Hillbilly Schmitt & The Bluehoon Boys“ spielte Rock-Titel der Fünfziger- Sechziger und Siebzigerjahre im Duderstädter Rathaushof. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

Sie machen schon Eindruck in ihren hellen Smokings mit schwarzem Revers. Aber nicht minder eindrucksvoll ist ihre Musik und vor allem ihr Können. Die Rede ist von „Hillbilly-Schmitt & the Bluehoon Boys“. Die fünf Jungs im mittlerweile reifen Alter gaben am Abend des 29. Juni in der Reihe Duderstädter Kultursommer ein Konzert im Rathausinnenhof. Angesichts der tropischen Temperaturen fiel die Entscheidung bei der Wahl der Garderobe allerdings auf weiße Hemden. Die Musiker haben sich auf den Rock ’n’ Roll der 1950er und 1960er Jahre spezialisiert. Die spritzige und mitreißende Musik – neuerdings erweitert mit Titeln aus den 1970er Jahren – entfaltete von Beginn an ihre vitalisierende Wirkung. Sie begeisterte das Publikum – und auch den Tageblatt-Fotografen.

Neustart nach Zwangspause

Die Band „Hillbilly -Schmitt“ hat lautstarken Auftritt beim Kultursommer

Die Band hatte am Sonnabendabend nach einem Jahr Zwangspause – weil ein Musiker nicht zur Verfügung stand – ihren ersten Auftritt nach diesem Neustart. Verlernt hatte niemand der Bandmitglieder etwas. „Hillbilly-Schmitt & the Bluehoon Boys“ sind mehr als eine Gruppe, die sich zu Proben und vier bis fünf Auftritten im Jahr zusammenfindet: „Wir sind auch fünf Freunde“, sagt Gitarrist Matthias Koch gegenüber dem Tageblatt. Die Musik laufe neben dem Berufsleben, in dem die Fünf stecken. Zwei von ihnen sind Lehrer, einer ist Zahnarzt, einer arbeitet als Techniker und Koch selbst als Antiquitätenhändler.

Vorband von Peter Maffay

„Angefangen haben wir mit Titeln von Elvis Presley“, blickt Koch zurück – und Titeln von Peter, Paul und Mary (das Trio war eine der erfolgreichsten Folk-Gruppen in den USA der 1960er Jahre). Höhepunkte im Bandleben von „Hillbilly“ waren bislang ein gemeinsamer Auftritt mit dem Göttinger Symphonie Orchester bei „Pop meets Classic“, ein Auftritt als Vorband von Peter Maffay sowie ein Auftritt beim Tag der Niedersachsen.

Vier der Musiker stammen aus Duderstadt, einer kommt aus Göttingen. Weitere Informationen zur Band gibt es auf deren Website unter www.hillbilly-schmitt.de. Beim Konzert im Rathausinnenhof von Duderstadt wackelten nicht nur die Tanzbeine der Gäste, sondern auch die Wände des altehrwürdigen Rathauses. Zumindest gefühlt. Bei 25 Grad Celsius war es im doppelten Sinne ein heißer Abend.

Von Ulrich Meinhard

Mit einem bunten Programm wartete das diesjährige Schützenfest in Fuhrbach auf. Die Proklamation der neuen Majestäten am 29. Juni war einer der Höhepunkte des Festes, ebenso der Auftritt der Original Südtiroler Spitzbuam am Abend zuvor.

03.07.2019

Die Themen Barrierefreiheit und Inklusion sind in Duderstadt in den Köpfen der Menschen angekommen, lobte kürzlich Niedersachsens CDU-Generalsekretär Kai Seefried. Dazu beigetragen haben die Behindertenbeauftragten der Stadt.

30.06.2019

Das letzte Juni-Wochenende steht ganz im Zeiten von Abi-Partys. Die ersten Feiern waren schon am Freitagabend, weitere folgen am Sonnabend. Die Bildergalerien sind hier zu sehen.

11.07.2019