Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Round Table Eichsfeld wirbt für den „Weihnachtspäckchen-Konvoi“
Die Region Duderstadt Round Table Eichsfeld wirbt für den „Weihnachtspäckchen-Konvoi“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 10.10.2019
Kinder, die in osteuropäischen Ländern in Armut leben, freuen sich sehr über die von jungen und erwachsenen Eichsfeldern zur Verfügung gestellten Geschenkpakete. Quelle: r
Anzeige
Eichsfeld

Das Motto lautet „Kinder helfen Kindern“. Natürlich ist das Auswählen und Packen nicht nur Sache von jungen Unterstützern, so Kevin Weiß vom Round Table Eichsfeld. Eltern und zahlreiche Erwachsene in der Region seien aufgerufen mitzumachen. Er betont: „Den Kindern in Osteuropa fehlt es nicht nur in der Weihnachtszeit am Nötigsten.“ Das Motto der Initiative gelte für freundliche Helfer ganz Deutschland – die gemeinnützige GmbH „WPK Weihnachtspäckchenkonvoi“ hat ihren Sitz in Schwabach (Franken).

„Im vergangenen Jahr haben uns viele Eichsfelder tatkräftig unterstützt und mehr als 1000 Geschenke gepackt“, so Weiß, „deutschlandweit waren es insgesamt 156237. Wir vom Round Table Eichsfeld freuen uns, wenn uns auch diesmal wieder viele Kinder, Eltern, Kitas, Grundschulen, Unternehmen und andere unterstützen.“

Päckchen dem Alter der Kinder entsprechend kennzeichnen

Wer helfen möchte, könne „einfach einen kleinen Karton mit Kleidung oder Spielzeug (neu oder in gutem gebrauchtem Zustand), Hygieneartikeln, Süßigkeiten“ und anderem mehr packen, dann Aufkleber am Päckchen befestigen und darauf ankreuzen, „für welches Kind das Geschenk geeignet ist“, so Weiß – Kindergarten (im Alter von drei bis sechs Jahren), Grundschule (von sieben bis zehn Jahren), Teenager (von elf bis 15 Jahren).

Der Flyer mit Aufklebern und weiteren Informationen sei online auf weihnachtspaeckchenkonvoi.de „oder vor Ort bei unseren Sammelstellen“ erhältlich – an denen die fertigen Päckchen bis zum 13. November abgegeben werden können: Wäsche und Miedermoden in Heiligenstadt, Augenoptik Freund in Leinefelde, Oktan Tankstelle in Uder, Electroplus Wiegmann in Duderstadt, DKV Feldgiebel und Kleinhans in Göttingen.

Informationen: Mail an christian.jaworski@229-de.roundtable.world; Päckchen-Annahmeschluss ist der 13. November.

Von Stefan Kirchhoff

Ein 30-jähriger Radfahrer hatte in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in Heiligenstadt einen Unfall. Der Schwerverletzte sei mit 2,45 Promille unterwegs gewesen, teilte die Polizei in Nordhausen mit.

14:57 Uhr
Antrag der SPD-Fraktion zur Teilhabe - Kinder und Jugendliche in Immingerode beteiligen

Ein Antrag zur Teilhabe von Kindern und Jugendlichen wird zurzeit in den Duderstädter Ortsräten beraten. Immingerode will zur nächsten Sitzung Kinder und Jugendliche einladen.

13:30 Uhr
Circus Baldoni in Duderstadt - Zirkusleben: Harte Arbeit und ein Hauch Nostalgie

Das Leben im Zirkus bringt viel harte Arbeit mit sich, ist aber auch ein sehr freies Leben. Die Zirkusfamilie Heilig, die derzeit mit dem Circus Baldoni in Duderstadt gastiert, gewährt Einblicke.

10:31 Uhr