Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Royaler Gast feiert Milchparty in Kallmerode
Die Region Duderstadt Royaler Gast feiert Milchparty in Kallmerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 24.08.2011
Von Anne Eckermann
Fast schon eine Kallmeröder Institution: Die originellen Schafs-Kutschen von Bauer Ernst Siebert gehören seit Jahren dazu.
Fast schon eine Kallmeröder Institution: Die originellen Schafs-Kutschen von Bauer Ernst Siebert gehören seit Jahren dazu. Quelle: EF
Anzeige
Kallmerode

Tausende Besucher werden am kommenden Wochenende 27./28. August wieder Landwirtschaft pur erleben. Vom Viehmarkt über typisch Eichsfelder Erzeugnisse bis hin zu historischen und modernen Maschinen reicht das bäuerlich-unterhaltsame Programm.

An Höhepunkten mangelt es beim 16. Bauernmarkt nicht. Nicht nur eine hochkarätige Hengstzuchtschau wird versprochen, sondern auch königlicher Besuch. Die erste Thüringer Milchkönigin Annemarie Stoye wird Ehrengast der Milchparty sein. Und wer könnte überzeugender für das wertvolle Nahrungsmittel werben als eine Regentin, die selbst Mutterfreuden entgegensieht. Veranstaltet wird die Milchparty von den Landfrauen der Region, die auch erwachsene Gäste damit überraschen wollen, was man aus Milch alles zubereiten kann. Kulinarisch in der Bauernmarktküche unterstützt werden die Damen von Koch Hans Peter Faßbinder, Gastwirt vom Worbiser Hotel Drei Rosen.

Traditionell steht Schlemmen und Staunen beim Bauernmarkt ganz oben auf der Liste. Zahlreiche regionale Spezialitäten – ob süß oder herzhaft – werden vorgestellt und können natürlich gekostet werden. Ebenso traditionell ist der Kleintiermarkt. Neben Kaninchen, Ziervögeln und Geflügel gibt es auf dem Veranstaltungsgelände die notwendigen Futtermittel und das passende Zubehör. Darüber hinaus stellen sich die Vertreter unterschiedlicher Pferde-, Rinder-, Schweine-, Esel- und Schafsrassen vor.

Wer es lieber technischer mag, der kann in Kallmerode landwirtschaftliche Maschinen bestaunen. Von der Gartenfräse bis zum High-Tech-Mähdrescher ist alles dabei. Das Kulturprogramm am Sonnabend und Sonntag, einschließlich Festbieranstich der Brauerei Neunspringe, findet im großen Festzelt statt. Unterhaltung bieten die Jagdhornbläser aus Worbis, die Blaskapelle Kallmerode, die Eichsfeldmusikanten, Volkstanz- und Kindertanzgruppe Nathetaler aus Neuendorf sowie Franz Otto mit der Ambosspolka. Die Kinder können sich derweil am Schminkstand, auf der Riesenrutsche oder am Basteltisch vergnügen.

Ausgerichtet wird der Markt von der Erzeugerbörse Eichsfeld, in der Direktvermarkter angeschlossen sind – allesamt Inhaber des Herkunftszeichens „Eichsfeld – Aus der Region – Für die Region“. Veranstaltungsgelände ist der Sportplatz Kallmerode zwischen Leinefelde und Dingelstädt, Parkplätze sind ausreichend vorhanden.