Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt SPD-Fraktion Duderstadt sieht Handlungsbedarf: Dorfmoderatoren ausbilden
Die Region Duderstadt SPD-Fraktion Duderstadt sieht Handlungsbedarf: Dorfmoderatoren ausbilden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 21.07.2013
Von Anne Eckermann
Quelle: Archiv
Anzeige
Duderstadt

Das erhoffte Dorferneuerungsprogramm, so Glahn, sei wünschenswert, aber „nur ein Baustein“. Das Warten auf die Aufnahme koste wertvolle Zeit, die ergänzend sinnvoll genutzt werden müsse. Darüber hinaus gibt Glahn zu bedenken, dass die Aufnahme für fünf Ortsteile beantragt sei, die übrigen aber vor den gleichen Problemen stünden.

Dörfer, die auf die Ausweisung von Neubaugebieten verzichteten, würden bevorzugt. In Tiftlingerode, eines der Dörfer, die ins Programm aufgenommen werden sollen, werde aber aktuell über die Erschließung neuer Bauplätze diskutiert. Fragwürdig sei auch, ob Dörfer, die für ihre Konzepte einen Millionen-Rahmen planten, im begrenzten Programm aufgenommen werden könnten.

Einen ersten Lösungsansatz sieht die SPD im Einsatz von Dorfmoderatoren, die entsprechend qualifiziert werden müssten. Die Teilnahme daran müsste von der Stadt Duderstadt finanziell gefördert werden. „Dorfmoderatoren könnten Dorfprozesse und Projekte organisieren und begleiten, um dem Dorfleben neue Impulse zu geben“, sagt Glahn.