Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Samtgemeinde-Pokal für Rhumspringe
Die Region Duderstadt Samtgemeinde-Pokal für Rhumspringe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 02.11.2011
Proklamation mit Ehrengästen: Samtgemeinde-Pokal für Teams und Einzelschützen. Quelle: EF
Anzeige
Gieboldehausen

Bei der Proklamation wurde klar: Der Leistungsstand der teilnehmenden Vereine ist hoch, die Ergebnisse lagen eng beieinander. Gegen 19 Uhr lüftete der zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Samtgemeindebürgermeister Reinhard Grobecker (CDU) gemeinsam mit dem St.-Sebastian-Vorsitzenden Berthold Schotte und Schießsportleiter Jürgen Creutzig das Geheimnis um den Pokalsieger.

Den 5. Platz errang der Schützenverein Rollshausen II.Mannschaft mit 240 Ring (Stechschuß 10), den 4. Platz der TSV Renshausen I. Mannschaft 241 Ring (Stechschuss 9), den 3. Platz und damit einen Pokal die Schützengesellschaft 54 I. Mannschaft mit 241 Ring (10). Platz 2 und ein Pokal gingen an den Schützenverein Rollshausen v. 1929 mit 242 Ring (9). Gewinner des Wettkampfs wurde die Schützengesellschaft St. Sebastian Rhumspringe II. mit 244 Ring (8) und nahm den Samtgemeindepokal 2011 in Empfang. Die Einzelwertung ergab: 5. Platz Herbert Krelker SG Bodensee II. mit 85 Ring/Stechschuß 9 / Teiler 957. 4. Platz Alfred Mönnich St. Sebastian Gieboldehausen I. 85 Ring/Stechschuß 9/Teiler 855. 3. Platz und Pokal Jürgen Creutzig St. Sebastian Gieboldehausen III. 85 Ring/Stechschuß 9/Teiler 345. 2. Platz und Pokal Hilmar Lohrengel Schützenverein Wollershausen 86 Ring/Stechschuß 10/Teiler 293. Beste Schützin und Gewinmnerin des Wanderpokals Einzelwertung war Kathrin Schröder St. Sebastian Rhumspringe 87 Ring/Stechschuß 10 und Teiler 530.

Anzeige

asg