Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Feuerwehr soll Saugstation bekommen
Die Region Duderstadt Feuerwehr soll Saugstation bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 08.02.2019
Die Feuerwehr in Mingerode soll eine Saugstation an der Hahlebrücke bekommen, damit das Löschwasser einfacher zu entnehmen ist. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Mingerode

An der Hahlebrücke in Mingerode soll eine Saugstation für die Feuerwehr installiert werden. Darauf einigten sich die Mitglieder des Ortsrates in ihrer Sitzung am vergangenen Mittwoch. Die Mittel in Höhe von etwa 2500 Euro sollen im Investitionsplan der Stadt Duderstadt für 2019 aufgenommen werden.

Ihren Antrag begründet die Gruppe UMW/SPD damit, dass die derzeitige Wasserentnahmemöglichkeit für die Feuerwehr ungeeignet sei. Auf Nachfrage erklärt Ortsbrandmeister Siegfried Mecke, dass die Feuerwehrleute bislang Treppenstufen zur Hahle hinuntergehen müssten, um Löschwasser zu entnehmen. Zudem verstopfe der Kanalschacht, der dafür in den Fluss gelegt worden sei, immer wieder durch Sand und Schlamm.

In Gerblingerode sei eine solche Vorrichtung bereits erfolgreich an der Hahlebrücke angebracht worden, weshalb die Gruppe die gleiche Lösung für Mingerode vorschlägt, erklärte der Fraktionsvorsitzende Hans-Georg Schwedhelm.

Von Nora Garben

Mit der szenischen Lesung „Leben und Taten des ideenreichen Edelmannes Don Quixote aus der Mancha“ von Miguel de Cervantes kommen die „Stillen Hunde“ Christoph Huber und Stefan Dehler nach Duderstadt.

08.02.2019
Duderstadt Ortsräte Fuhrbach und Breitenberg - Stadt soll Kosten für Spielplätze übernehmen

Die Ortsräte von Fuhrbach und Breitenberg setzen sich dafür ein, dass Kosten für die Instandhaltung von Spielplätzen künftig von der Stadt Duderstadt übernommen werden.

08.02.2019
Duderstadt Infonachmittag am 13. Februar - BBS Duderstadt: Tag der offenen Tür

Zu einem Infonachmittag lädt die Schulleitung der Berufsbildenden Schulen Duderstadt für Mittwoch, 13. Februar, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr ein.

08.02.2019