Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Schafsköpfe illegal im Wald entsorgt
Die Region Duderstadt Schafsköpfe illegal im Wald entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 24.11.2017
Rechtswidrig getötet und illegal entsorgt.
Rechtswidrig getötet und illegal entsorgt. Quelle: r
Anzeige
Rengelrode

Zwei abgetrennte Schafköpfe und Schlachtabfälle seien laut Mitteilung des Veterinäramtes am 16. November an einem Waldstück in der Nähe von Rengelrode gefunden worden. Und schon Ende Oktober seien an der selben Stelle mehrere Köpfe und Schlachtabfälle von Schafen entsorgt worden. Wie die Behörde festgestellt hat, seien die Tiere in allen Fällen nicht tierschutzgerecht getötet worden. Außerdem sei das Entsorgen von Schlachtabfällen in der Natur verboten, da so Krankheiten übertragen werden können. Schlachtabfälle seien „gesetzeskonform“ über eine Tierkörperbeseitigungsfirma in Elxleben zu entsorgen, heißt es weiter.

Bei den illegal im Wald entsorgten Tieren handle es sich vermutlich um Kamerunschafkreuzungen und Brillenschafe, die in beiden Fällen „ohne vorherige Betäubung und ist somit tierschutzwidrig“ getötet worden seien. Das Veterinäramt bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: „Wer hat diese Tiere schon einmal gesehen oder kann Angaben zum Halter der Tiere machen? Hinweise werden an das Veterinäramt des Landkreises Eichsfeld, Telefon 036074/650-3901 oder per E-Mail an veterinaeramt@kreis-eic.de erbeten.

Von Britta Eichner-Ramm