Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Schlagersängerin Monika Martin im Januar in Heiligenstadt
Die Region Duderstadt Schlagersängerin Monika Martin im Januar in Heiligenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 11.06.2018
„Pure Lebensfreude“ auf der Bühne: Monika Martin. Quelle: R
Anzeige
Heiligenstadt

Die Österreicherin startete 1995 ihre Solokarriere und feierte 1996 mit „La Luna Blu“ ihren ersten Hit. Seit 2000 sei Monika Martin „die erfolgreichste weibliche Solistin ihres Genres nach Verkaufszahlen. In Deutschland ist sie nach Andrea Berg und Helene Fischer zu einer der erfolgreichsten Schlagersängerinnen überhaupt avanciert“, ist auf ihrer Homepage zu lesen.

„Wahrscheinlich zärtlichste Stimme der deutschsprachigen Musikszene“

Künstler-Manager Stephan Thomann hat noch eine Superlative parat: „Die wahrscheinlich zärtlichste Stimme der deutschsprachigen Musikszene“ werde an diesem Sonnabend im Januar im Eichsfeld auftreten. Mit dem Album „Für immer“ habe sie sich nicht nur musikalisch, sondern auch persönlich „neu erfunden und ist dennoch ihrer Linie treu geblieben. Ohne Weiterentwicklung kommt es zur Stagnation. Das ist Monikas Motto.“

Anzeige

zeitlose, „herzerwärmende“ Lieder

Geboren sei Martin, laut Wikipedia, 1962; und zwar am 7. Mai in Graz, steht auf ihrer Homepage – das Geburtsjahr fehlt an dieser Stelle. Seit mehr als 20 Jahren „verzaubert“ die Sängerin ihr Publikum mit „einfühlsamen, herzerwärmenden Liedern. Zeitlosigkeit zeichnet all ihre Werke aus“, so Thomann. Die Sängerin überrasche ihre Fans mit „neuen Facetten“ und gebe „sich dem Rhythmus ihrer Songs hin“. Von der „sensiblen Ballade bis zur emotionsgeladenen Uptempo-Nummer“ sei bei der Für immer-Tour „alles geboten“, schwärmt Thomann. Die Zuschauer erwarte „pure Lebensfreude, wenn Monika die Bühne betritt“.

Nähe zur Fan-Familie immer zu spüren

Im Eichsfelder Kulturhaus dürfen sich ihre Anhänger auch auf die Hits der vergangenen Alben freuen. Die Nähe zu ihrer Fan-Familie sei bei jedem ihrer Auftritte zu spüren, so Thomann. Diese Verbundenheit bewahre sich Monika Martin „für immer“ – und: „Das macht ihre Konzerte und natürlich auch die neue Tour zum aktuellen Album zu etwas ganz Besonderem.“ Trotz ihrer Erfolge sei sie „stets sie selbst geblieben – ganz Mensch, hochemotional und leidenschaftlich“. Monika Martin präsentiere sich authentisch, „wie wir sie kennen“, so Thomann, und zeige zugleich „eine neue Seite: flotter, moderner und mit einem Hauch von Extravaganz“.

Auszeichnungen: Mehrfach Gold in Österreich

Monika Martin landete 1996 mit „La Luna Blu“ ihren ersten Chart-Hit in Österreich. Chart-Platzierungen in Deutschland folgten ab 2001 – zuletzt mit „Für immer“. Sie hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten – unter anderem mehrfach Gold für Alben in Österreich; sie war dreimal Finalistin beim Grand Prix der Volksmusik; 2006 erhielt sie die Goldene Stimmgabel, 2007 die Krone der Volksmusik; 2006, 2008 und 2009: Nominierung zum Echo in der Kategorie Volksmusik – bis dahin „als einzige Frau“ (Homepage www.monika-martin.at).

Ticket-Vorverkauf

Karten im Vorverkauf seien laut Thomann-Management „bereits ab 39,90 Euro“ erhältlich – unter anderem im Eichsfelder Tageblatt, Telefon 05527/9499770, Marktstraße 9 in Duderstadt.

Von Stefan Kirchhoff

Duderstadt Konzert mit Regionalkantor Heggemann - Orgelmusik in St. Cyriakus Duderstadt
11.06.2018