Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Proklamation, Umzüge und Public Viewing
Die Region Duderstadt Proklamation, Umzüge und Public Viewing
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 21.06.2018
Den Festumzug begleitet auch in diesem Jahr die Blaskapelle Sankt Andreasberg. Quelle: Foto: Bänsch
Anzeige
Fuhrbach

Mit dem Antreten vor dem Vereinslokal Hotel „Der Kronprinz“ beginnt traditionell das Programm des Fuhrbacher Schützenfestes am Freitag um 19.30 Uhr. Von dort starten die Schützen zum Umzug mit den Königsmajestäten aus dem vergangenen Jahr sowie den Abordnungen aller örtlichen Vereine. Musikalisch wird der Umzug von der Blaskapelle Sankt Andreasberg begleitet. Am Ehrenmal ist wie in jedem Jahr eine Kranzniederlegung geplant.

Kommers mit Blasmusik

An den Umzug schließt sich am Freitag ab 20 Uhr der Kommers an. Die musikalische Eröffnung im Festzelt übernimmt ebenfalls die Blaskapelle Sankt Andreasberg. Eine Stunde später steht dann Tanz auf dem Programm, für den die Partyband Raise up die passenden Klänge liefert. Der Eintritt zum Tanz ist frei.

Königsschießen

Der König und Volkskönig werden am Sonnabend zwischen 9 und 11.45 Uhr ausgeschossen. Dazu ist ein Frühschoppen vor dem Schützenhaus geplant, für den die Die-Dorf-Musikanten die Musik beisteuern. „Die Proklamation der Könige ist der spannendste Moment des Schützenfestes“, sagt Schriftführerin Beate Sommerfeld. Die Namen sollen um 12.15 Uhr vor dem Schützenhaus bekannt gegeben werden. Anschließend ist ein gemeinsames Mittagessen im Festzelt geplant, zu dem alle Freunde und Förderer des Schützenvereins willkommen sind.

Wegbringen der Könige

Nach dem Essen treten die Schützen um 14 Uhr auf dem Festplatz an. Das Wegbringen der Könige begleiten ebenfalls die Die-Dorf-Musikanten, wobei sie Unterstützung von der Brass& Drum-Band Mingerode erhalten.

Happy Hour

Im Anschluss an das Wegbringen der Könige gibt es Blasmusik im Festzelt. Der Eintritt ist frei. „Ganz besonders möchten wir noch einmal auf die Happy Hour am Sonnabend von 16 bis 18 Uhr hinweisen“, teilt Sommerfeld mit. „Alle Fahrgeschäfte fahren dann zum halben Preis.“

Deutschland gegen Schweden

„Außerdem freuen wir uns in diesem Jahr auf die Fußball-Weltmeisterschaft“, erklärt die Schriftführerin. „Dazu übertragen wir am Schützenfestsonnabend ab 20 Uhr das Spiel Deutschland gegen Schweden auf einer Großleinwand in unserem Schützenzelt.“ Danach spielt die Band Jukebox Sixx im Festzelt zur abendlichen Tanzveranstaltung.

Festumzug

Mit dem Antreten vor dem Vereinslokal Hotel „Der Kronprinz“ beginnt das Programm am Sonntag um 11 Uhr. Nach der Ehrung der Fahne und der Königsmajestäten startet der Festumzug mit musikalischer Begleitung der Blaskapelle Sankt Andreasberg durch den Ort. Zum Abschluss ziehen die Schützen ins Festzelt ein, wo die Mitglieder der Original Ecklingeröder Blasmusik bereits zum musikalischen Frühschoppen ab 11.30 Uhr bereit stehen. Der Eintritt ist frei. Kulinarisch ist außer für Kaffee und Kuchen auch für bayerische Spezialitäten wie Weißwurst gesorgt

Bayerisches Frühstück

Karten für das bayerische Frühstück zum musikalischen Frühschoppen gibt es im Hotel „Der Kronprinz“ oder bei Schützenschwester Bärbel Eckermann unter Telefon 05527 / 67 93. Außerdem sind die Karten während des Königsschießens am Sonnabend erhältlich.

Kinderbelustigung mit DJ Wiese

Zum Abschluss des Schützenfestes in Fuhrbach stehen am Sonntag ab 17 Uhr Kinderbelustigung und Tanz im Festzelt auf dem Programm. Dazu will DJ Wiese die passende Musik mitbringen. Der Eintritt ist frei.

Vergnügungspark

An allen Tagen ist ein großer Vergnügungspark auf dem Fuhrbacher Festplatz aufgebaut. Die Besucher können sich unter anderem im Autoscooter, Karussell und an der Schießbude vergnügen.

Rückblick

So haben die Fuhrbacher ihr Schützenfest 2016 und 2017 gefeiert.

Von Rüdiger Franke

„Deine Farben sind das Leben“: Mit dieser verlockenden Devise lädt die Leitung des Familienzentrums Kloster Kerbscher Berg in Dingelstädt am Sonntag, 1. Juli, zu einem Tag der offenen Tür ein – ab 12 Uhr. Zuvor beginnt um 10 Uhr der von „Angels-Music“ gestaltete Familiengottesdienst im Klostergarten.

20.06.2018

Das „umfangreichste Ferienangebot im gesamten südniedersächsischen Raum“ hat der Jugendring Eichsfeld im dritten Jahr in Folge ausschließlich online veröffentlicht. Das Programm umfasst 128 Angebote.

20.06.2018

Die Fußball-WM ist für viele Menschen derzeit das Thema Nummer eins. Dies spiegelte auch die Schulentlassungsfeier der Integrierten Gesamtschule St. Ursula in Duderstadt wider. Schulleiterin Daniela Breckerbohm zog am Mittwoch viele Vergleiche zum Sportereignis in Russland.

23.06.2018