Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Schwerer Unfall bei Westerode auf der B446
Die Region Duderstadt Schwerer Unfall bei Westerode auf der B446
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 09.04.2019
Bei dem Unfall bei Westerode werden zwei Insassen eines Pkw schwer verletzt. Quelle: Britta Eichner-Ramm
Westerode

Nach Angaben der Polizei wollte der 84 Jahre alte Fahrer des Ford von Westerode kommend gegen 11.30 Uhr nach links auf die Bundesstraße einbiegen. Dabei übersah er vermutlich den in Richtung Göttingen fahrenden Lastwagen. Der Lkw-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. Der Lkw krachte in die Fahrerseite des Ford. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls an die Schutzplanke geschleudert.

Die beiden Insassen des Ford, der Fahrer und seine 82-jährige Beifahrerin aus einem Duderstädter Ortsteil, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sie mussten von der Feuerwehr mithilfe der Rettungsschere aus dem Wrack befreit werden. Der 84-Jährige wurde ins Duderstädter Krankenhaus St. Martini, seine Beifahrerin ins Uniklinikum Göttingen gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, der Lkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Spezialunternehmen abgeschleppt werden, teilt die Polizei mit.

Der Gesamtsachschaden wird auf rund 16000 Euro beziffert. Die Umgehung im Zuge der Bundesstraße 446 war bis etwa 13.20 Uhr voll, anschließend halbseitig bis etwa 14 Uhr gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Im Einsatz waren die Feuerwehr Duderstadt, zwei Rettungswagen und ein Notarzt.

Der Artikel wurde aktualisiert.

Von Ulrich Schubert und Britta Eichner-Ramm

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Osterode Ortsverbänden Eichsfeld, Westharz und Leinetal - 84 Jubilare der IG Bau in Hattorf geehrt

84 Jubilare aus den Ortsverbänden Eichsfeld, Westharz und Leinetal mit ihren Partnern hat der Bezirksvorstand der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt nach Hattorf eingeladen. Im Gasthaus Trüter dankte der Vorsitzende Torsten Witt für die langjährige Treue.

09.04.2019

Duderstadt verfügt über 60000 Quadratmeter öffentliche Pflanzflächen, darunter die Kreisel. Für blühende Landschaften sorgen derzeit Tausende Narzissen.

08.04.2019
Duderstadt Elf Menschen für Engagement ausgezeichnet - Ehrenamtskarte für Fairkauf-Mitarbeiter in Duderstadt

„Ehrenamt ist Gold wert“ – so steht es auf der Urkunde, die am Montag elf Mitgliedern aus dem Team des Fairkauf-Ladens im Duderstädter Caritas-Centrum verliehen wurde. Sozialdezernent Marcel Riethig würdigte das Engagement mit der Ehrenamtskarte des Landkreises.

08.04.2019