Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Senioren entdecken den Computer
Die Region Duderstadt Senioren entdecken den Computer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 22.03.2010
Premiere: Kursleiterin Bernadett Lambertz mit den Teilnehmern des ersten Kurses in Duderstadt.
Premiere: Kursleiterin Bernadett Lambertz mit den Teilnehmern des ersten Kurses in Duderstadt. Quelle: EF
Anzeige

Die Vorteile, die Computer bieten, wollen auch immer mehr ältere Menschen nutzen. Der DRK-Kreisverband (Deutsches Rotes Kreuz) Duderstadt bietet speziell für Senioren einen PC-Kurs in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule an. Eine erfolgreiche Premiere für dieses Angebot hat es bereits in der Brehmestadt gegeben. Aufgrund des großen Interesses möchte der DRK-Ortsverein auch den Senioren in Gieboldehausen diese Weiterbildungsmöglichkeit anbieten.

Die Zeiten, in denen Computer nur von Spezialisten bedient werden konnten, sind lange vorbei: Heute stehen sie in fast jedem Haushalt. Der Computer ist ebenso zur Selbstverständlichkeit geworden wie Fernsehen oder Telefon. Briefe sind schnell geschrieben, Änderungen lassen sich leicht vornehmen.

Das Rote Kreuz möchte Senioren in dem Kurs in Gieboldehausen die Gelegenheit geben, dieses gängige Medium selbst im Alltag nutzen zu können. Deshalb wird dieser Kurs speziell für ältere Bürger angeboten. Er richtet sich aber auch an Teilnehmer, die noch nie an einem Computer gesessen haben, denen die Bedienung von Maus und Tastatur bislang noch nicht vertraut ist.
In entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck können sich die Teilnehmer in einer Kleingruppe bis maximal zehn Personen der neuen Technologie nähern. Durch die kleine Gruppengröße hat die Kursleiterin Bernadett Lambertz die Möglichkeit, auf jeden Teilnehmer einzugehen und bei Problemen am Bildschirm schnell zu helfen. Jedem Teilnehmer steht während der gesamten Kursdauer natürlich ein eigener Computerarbeitsplatz zur Verfügung.

Anmeldungen und nähere Informationen bei Martin Fahlbusch, Gieboldehausen 05528/2495.

asg

Duderstadt Umfeld oft nicht integrationsfördernd - Nach dem Krieg Heimat im Eichsfeld gesucht
22.03.2010
21.03.2010
21.03.2010