Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Stimmgewaltiges Finale
Die Region Duderstadt Stimmgewaltiges Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 15.11.2016
Von Finn Lieske
Gesangverein "Einigkeit" aus Tiftlingerode ist mit dabei. Quelle: R
Anzeige
Tiftlingerode

„Wir ziehen alle Register unseres Könnens“, verspricht Regina Gehrt, Vorsitzende des Gesangvereins Einigkeit. Auf dem Programm stehen geistliche Werke, Musicals und neue und alte Titel. Mit dabei sind die Chöre aus Westerode, Duderstadt (Cäcilia) der Vocalkreis der Musikschule Leinefelde, der Gesangverein aus Gernrode. Tiftlingerode schickt drei Chöre in die Kirche: den Teenie-Chor, den Pop-Chor sowie den Gesangverein „Einigkeit“. Geleitet wird das musikalische Großaufgebot von Jens Gressler, Rolf Berend, Melanie Scholz und Julius Ruben Napp. Unter ihrer Führung bieten die Musiker der Chöre einen bunten Querschnitt ihres Könnens.

„Heaven is a wonderfull Place“, „Variation von kleiner Nachtmusik“ und „Lord of the Dance“ sind nur einige der Titel, die zu hören sein werden. Mit seinen Programmbeiträgen bringt vor allem der Teenie-Chor Tiftlingerode frischen Wind in das Programm: „Probiers mal mit Gemütlichkeit“, aus dem Disney-Klassiker „Das Dschungelbuch“, findet sich sonst wohl eher selten im Repertoire eines Chores.

Anzeige

Poppigere Klänge abseits des üblichen Repertoires bietet der Popp-Chor aus Tiftlingerode mit Beiträgen wie „Sei hier Gast“ oder „Märchen schreibt die Zeit“.

Das große Finale der Veranstaltung bildet ein Auftritt aller Chöre gemeinsam. Über 150 Sängerinnen und Sänger sollen dann „Do you hear the People sing“ singen. Der Vorsitzende des Festausschusses Gerd Goebel hofft auf ein „volles Haus“, wie schon beim Jubiläumskonzert mit dem Göttinger Symphonie-Orchester.

Das Konzert bildet den Abschluss der Feierlichkeiten zu 875 Jahren Tiftlingerode. Im Anschluss ist ein gemütlies Beisammensein mit den Chören im Pfarrzentrum geplant.