Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Silly Season spielt beim 7. Mingeröder Musikfestival
Die Region Duderstadt Silly Season spielt beim 7. Mingeröder Musikfestival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 13.08.2013
Von Heinz Hobrecht
Eingespieltes Team: Dominic Malorny, Tobias Malorny, Bastian Borchard und Wolfgang Otto (von links). Quelle: EF
Anzeige
Mingerode

Die vierköpfige Band besteht schon seit Anfang der 90er-Jahre. Nach ihrer Gründung machten die damals 16- und 17-jährigen Musiker schnell bei lokalen Events durch ihren eigenständige Mix aus melodischen Hardrock und Metal auf sich aufmerksam. In den folgenden zehn Jahren spielte sich Silly Season bei zahlreichen Auftritten in die Herzen ihrer stetig wachsenden Fangemeinde und produzierte nebenher aus eigenen Mitteln zwei Alben mit selbst geschriebenen Songs, die auch bei überregionalen Konzerten großen Anklang fanden.

Tribut an die Freizeit gefordert

Als das Berufsleben der Bandmitglieder nach der Jahrtausendwende zunehmend seinen Tribut an die Freizeit forderte, entschloss sich die Band schwerene Herzens, für einen unbestimmten Zeitraum zu pausieren. Der Kontakt zueinander ging dabei nie verloren, es sollte jedoch mehrere Jahre dauern, bis sich die Formation wieder für ein einzelnes Konzert in Duderstadt zusammenfand. Damals als „einmalige Sache“ gedacht, weckte dieser Auftritt erneut die Lust an der Musik, was nicht zuletzt an den zahlreichen treuen Fans lag, die erschienen waren. In einen wahren Hexenkessel hätten die Fans damals das Veranstaltungszelt durch textsicheres Mitbrüllen, ausdauerndes Headbanging, Pogo und Stagediving  verwandelt, berichtet Schwedhelm.

Spielten gemeinsam mit zahlreichen weiteren Musikern aus der Region

In den letzten drei Jahren spielten die Bandmitglieder von Silly Season gemeinsam mit zahlreichen weiteren Musikern aus der Region, als Teile der Coverbands CoverClub und Overlube. Ihre Wurzeln haben die Mitglieder von Silly Season jedoch nicht vergessen. Die vier Musiker haben noch immer extrem viel Spaß an ihren eigenen Stücken. So werden sie am letzten Augusttag dieses Jahres erstmals seit viereinhalb Jahren wieder auf der Bühne beim Mingeröder Musikfestival stehen.
Veranstalter des Festivals ist der Mingeröder Kulturverein. Das Konzept der gemeinnützigen Veranstaltung wird beibehalten. Alle einnahmen fließen in regionale Projekte.