Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Arminia feiert mit mehr als 1000 Besuchern
Die Region Duderstadt Arminia feiert mit mehr als 1000 Besuchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 13.08.2019
Sportfest des SV Arminia Fuhrbach. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Fuhrbach

Sport, Spaß und Spiel: Der SV Arminia Fuhrbach hat auch in diesem Jahr wieder ein dreitägiges Sportfest gefeiert. Mehr als 1000 Besucher kamen auf den Sportplatz. Sportliche Wettkämpfe wechselten sich ab mit Tanz und Musik.

Zum Auftakt wurde am Freitagabend auf dem Sportplatz ein regionales Fußball-Altherrenturnier ausgetragen. Der SV Arminia hatte mit dem TSV Nesselröden, SV Rhumspringe, BW Brehme, SUS Tettenborn, Viktoria Gerblingerode, VfB Tiftlingerode, FC Brochthausen, VfL Olympia Duderstadt und einem Team bestehend aus den Betreuern der SG Bergdörfer neun weitere Mannschaften aus der Region zu Gast. In zwei Fünfergruppen wurde die Vorrunde bestritten. Das Endspiel entschied schließlich das Betreuer-Team der SG Bergdörfer mit 1:0 gegen BW Brehme für sich. „Wir brauchen nicht groß um Teilnehmer kämpfen, das spricht sich in den Vereinen immer schnell rum, wenn wir das Turnier veranstalten“, sagte Olaf Willam, Geschäftsführer des SV Arminia Fuhrbach.

Auch am Sonnabend stand Fußball auf dem Programm: Die zweite Mannschaft der SG Bergdörfer startete mit einem Kreispokal-Spiel gegen die vierte Mannschaft der SVG Göttingen in die neue Pflichtspielsaison. Dabei setzten sich die Gastgeber knapp mit 4:3 durch.

Spielpark für die jüngeren Besucher

Unterdessen hatte Herrmann Dettenbach einen Teil des Sportplatzes für die kleineren Besucher erneut in einen Spielpark mit Karussell, Hüpfburgen und Wasserrutsche verwandelt. Zudem wurde sich im Anschluss auch abseits des Fußballs sportlich betätigt: Im Angebot waren unter anderem „Basketball-Vier-gewinnt“ oder „Bogenschießen-Dart“. Zur Musik der Liveband „Mary & Peter“, die zusammen mit „DJ Michi“ auftraten, wurde am Abend getanzt.

Sportlicher Höhepunkt des Sportfestes war am Sonntagnachmittag die Begegnung der Fußball-Bezirksligisten SG Bergdörfer und SG Denkershausen/Lagershausen. Nach einem Sieg am ersten Spieltag konnte der Meister der vergangenen Saison auch seine zweite Aufgabe erfüllen. Die Mannschaft von Trainer Fabian Otto siegte in einer sehenswerten Partie mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten mit 2:1 (1:1).

Ehrungen und Tombola

Zudem traten die Kinder-Sportgruppen des SV Arminia sowie die Mini-Jazztanzgruppe des TV Jahn Duderstadt auf. Traditionell wurden langjährige Vereinsmitglieder von Jürgen Vollmer, Vorsitzender des SV Arminia, geehrt: Kim Germershausen, Rita Magka und Ralf Schenck für 25 Jahre im Verein sowie Heinz Rexhausen und Albert Schäfer für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Abgeschlossen wurde das Sportfest durch die Ziehung der großen Tombola. Erneut steuerten Unternehmen und Institutionen aus der Region dafür zahlreiche Preise bei.

„Wir veranstalten das Sportfest in dieser Form seit mehr als 20 Jahren. Die Besucherzahlen sprechen für sich, es ist eigentlich ein Selbstläufer“, freute sich Vollmer, der den Einsatz von mehr als 100 ehrenamtlichen Helfern hervorhob. Die Vereine im Dorf würden sich bei solchen Anlässen immer gegenseitig unter die Arme greifen, erläuterte er.

„Jedes Jahr nach Abschluss des Sportfestes planen wir bereits für das nächste Jahr: Nach dem Fest ist vor dem Fest“, so Vollmer weiter. Die Feier wird dann wohl noch größer sein: „Arminia wird 2020 100 Jahre alt. Ich glaube alle, die heute hier sind, werden wir dann auch wiedersehen“, blickte der Vorsitzende voraus.

Von Filip Donth

Duderstadt Ortsrat tagt am 19. August - Bebauungsplan Thema in Breitenberg

Einen Aufhebungsbeschluss zum Bebauungsplan Nummer 10 „Unter der Klußbreite“ wollen die Mitglieder des Ortsrates Breitenberg in ihrer Sitzung am Montag, 19. August fassen. Der ursprüngliche Investor hatte sein Interesse an dem Projekt verloren.

11.08.2019
Duderstadt Viertes Königsschießen am 16. August - Neue Majestäten in Tiftlingerode gesucht

Wer werden die neuen Majestäten in Tiftlingerode. Beim vierten Königsschießen am 16. August fällt die Entscheidung. Im Anschluss beginnt der Tag der Ehrenamtlichen.

11.08.2019
Duderstadt Besuch im Gewerbegebiet Breiter Anger Bernd Althusmann auf Sommertour in Duderstadt

Während seiner Sommertour hat der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann auch in Duderstadt Station gemacht. Im Gewerbegebiet Breiter Anger besuchte er zwei Unternehmen.

10.08.2019