Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Stefan Nolte, Leiter der Malteser Fachschule
Die Region Duderstadt Stefan Nolte, Leiter der Malteser Fachschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:32 18.02.2010
Anzeige

Wo ist das Problem beim Sprechen mit Demenzkranken, wer versteht wen nicht?
Das Problem ist, dass der demenziell Erkrankte sich klar äußert, auch durch Mimik und Gestik zu verstehen gibt, was er will – wir ihn aber nicht verstehen. Wenn ein Mensch den Stempel Demenz trägt, verhalten wir uns ihm gegenüber anders, wir infantilisieren ihn, behandeln ihn wie ein Kind. Der demenziell Veränderte hat kein Problem, aber seine Umwelt.

Geht es in Ihrem Vortrag um Therapie oder Hilfen für den Alltag?
Bei mir geht es nie um Therapie. Mein Ansatz ist immer die Wertschätzung der Betroffenen und die Hilfe für die Angehörigen. Ich werde keinen Vortrag über Krankheitsbilder halten, sondern über den Umgang mit demenziell veränderten Menschen.

Anzeige

Reicht der Vortrag als Hilfestellung für Angehörige aus, oder ist er nur ein Einstieg ins Thema?
Er kann nur ein Einstieg sein.Darauf aufbauend ist es wichtig, dass die Angehörigen sich weiter damit beschäftigen. Man kann es lernen, durch Training und Techniken. Es gibt allein 14 verschiedene Techniken der Gesprächsführung mit Dementen.

Welche Kenntnisse und Erfahrungen bringen Sie in den Vortrag ein?
Ich bin Validationsanwender, das heißt, ich habe eine Ausbildung zum Verständnis desorientierter Menschen absolviert und die Techniken für den Zugang zu ihnen erlernt. Und ich leite seit 20 Jahren eine Fachschule, ich erlebe täglich den Umgang mit demenziell veränderten Menschen, leider auch den nicht angemessenen Umgang mit demenziell veränderten Menschen. Diese Erfahrung bringe ich ein.

Duderstadt Moderne Standarts für historische Gemäuer - Burgen Bodenstein und Scharfenstein werden renoviert
18.02.2010
Duderstadt Sportverein Rhumspringe tagt und wählt - Dornieden Abteilungsleiter der Spielgemeinschaft
18.02.2010
Anzeige