Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Strandurlaub und Schiffsreisen sind gefragt
Die Region Duderstadt Strandurlaub und Schiffsreisen sind gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 05.07.2009
Blättern im Katalog: Dana Höfer vom Reisebüro Heddergott und Kunde Manfred Lawendel.
Blättern im Katalog: Dana Höfer vom Reisebüro Heddergott und Kunde Manfred Lawendel. Quelle: Walliser
Anzeige

Eichsfeld. Nix wie weg: Das scheint im Moment das Motto für viele Eichsfelder zu sein. Bei den regionalen Reisebüros herrscht Hochbetrieb, die Mitarbeiter haben alle Hände voll zu tun, um den Wünschen ihrer urlaubsreifen Kunden gerecht zu werden.

„Wer jetzt verreist, möchte Badeurlaub machen“, bringt es Dana Höfer vom TUI Travel Star Reisebüro Heddergott in der Duderstädter Feilenfabrik auf den Punkt. Es werde „ganz verstärkt“ nach der Türkei und Mallorca gefragt, für Kurzentschlossene gäbe es dadurch gerade auf der Baleareninsel nicht mehr viele Angebote. Eine Alternative seien dann oftmals Badeorte in Ägypten und Tunesien. In Verbindung mit Wellnessangeboten entschieden sich viele Eichsfelder auch gerne  für Ziele an der Nordsee. „Bei Jugendlichen ist Bulgarien sehr beliebt“, so Höfer, nach deren Beobachtungen von Krise derzeit nichts zu spüren sei.

„Schiffsreisen sind ein großer Trend in diesem Jahr“, erzählt Petra Wallbrecht vom Duderstädter Reisebüro Rosenthal. Neben den klassischen Zielen wie Mallorca, Kanarische Inseln und Strandorten in Spanien, der Türkei und Griechenland sei Italien „im Kommen“ und auch die Nachfrage nach Urlaubszielen in Kroatien wachse ständig. Die spektakulären Flugzeugabstürze in jüngster Zeit wirkten sich nicht auf die Nachfrage aus. „Man kommt eher bei einem Autounfall um als bei einem Gewitter“, drückt Wallbrecht aus, was die meisten Urlauber denken.

„Es gibt noch in fast allen Regionen attraktive Last-Minute-Angebote“, erläutert Guido Müller, Büroleiter im TUI Reisecenter in Duderstadt. Das kalte und nasse Wetter vor rund zwei bis drei Wochen habe das Interesse an Zielen in wärmeren Gefilden deutlich erhöht. Bei Familien sei neben Mallorca ein All-inclusive-Urlaub in der Türkei sehr gefragt. Die Berichte von Flugzeugabstürzen in jüngster Zeit haben sich auch nach den Beobachtungen von Müller nicht ansatzweise auf das Buchungsverhalten ausgewirkt.

„Die bekannten Urlaubsziele wie Mallorca und die Türkei werden auch in diesem Jahr besonders stark nachgefragt“, berichtet Mario Jünemann, Mitarbeiter im Reisebüro Holiday Corner in Duderstadt. Wer keine Flugreise antreten möchte, aber nah am Meer seinen Urlaub verbringen möchte, könne sich beispielsweise für ein Ferienhaus in Dänemark entscheiden. Ein anderer Trend seien „Aida“-Kreuzfahrtreisen. 

Urlaubshungrig sind nicht nur die Eichsfelder, sondern auch die Menschen im benachbarten Vorharz. Ferienhäuser an der Nord- und Ostsee werden viel nachgefragt, registriert Alina Hartmann, Mitarbeiterin im Reisebüro am Bahnhof in Hattorf. Aber auch die klassischen Ziele badebegeisterter und sonnenhungriger Menschen wie die Balearen und insbesondere Mallorca erfreuen sich unbegrenzter Beliebtheit. Kurzentschlossene können sich freuen: „Wenn man flexibel ist, lassen sich im Last-Minute-Bereich in diesem Jahr besondere Schnäppchen machen.“

Von Axel Artmann

03.07.2009
Duderstadt 707. Duderstädter Schützenfest - Festwagen begleiten Umzug durch die Stadt
03.07.2009