Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Terra Magica: Wer wird „Miss Oriental Dance Duderstadt 2013“?
Die Region Duderstadt Terra Magica: Wer wird „Miss Oriental Dance Duderstadt 2013“?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 28.05.2013
Von Anne Eckermann
Bringt das Flair aus 1001 Nacht nach Duderstadt: Profi-Tänzerin Yasmina aus Düsseldorf tritt bei Terra Magica auf.
Bringt das Flair aus 1001 Nacht nach Duderstadt: Profi-Tänzerin Yasmina aus Düsseldorf tritt bei Terra Magica auf. Quelle: EF
Anzeige
Duderstadt

„Der Open Dance Contest ist ein Höhepunkt der Veranstaltung und bietet allen Fans des orientalischen Tanzes eine Plattform, ihre Tanzkünste vorführen zu können. Aus allen Teilnehmerinnen wählen wir dann die Miss Oriental Dance“, kündigt Veranstalterin Ramona Große an und verweist gar auf zwei Misses sowohl in der Jugend- als auch in der Erwachsenen-Klasse, die am Veranstaltungssonntag gegen 18 Uhr gekürt werden.

Eingebettet in die Siegerehrung ist der Auftritt der orientalischen Profi-Tänzerin Yasmina aus Düsseldorf. „In der Orient-Szene ist sie eine bekannte Künstlerin“, betont Große und nennt als bei Insidern bekanntes Gesicht auch die Contest-Moderatorin Helena Lehmann.

Um 15 Uhr startet zunächst der Kinder-Wettbewerb, für den Große rund eine halbe Stunde Zeit einplant. Unterbrochen durch eine Vorführung der Duderstädter Tänzerin Petra Bartosch alias Petrissa Morgiane wird der Tanz-Wettstreit um 15.35 Uhr mit den erwachsenen  Kandidatinnen fortgesetzt.

„Die Bandbreite für die möglichen Tanz-Richtungen ist groß. Geboten werden können beispielsweise klassische orientalische Tänze, Bellydance, American Tribal Style“, sagt Große und will damit möglichst viele Teilnehmerinnen aus der Region zur Teilnahme motivieren: „Wir haben bereits etliche regionale Anmeldungen.

Aber auch von außerhalb ist das Interesse groß. Es werden sich auch die Tanzgruppe Harem aus Eschwege bei den Damen und die orientalische Kinder-Tanzgruppe aus Niedersachsenwerfen beteiligen“.

Noch bis zum 30. Juni können sich tanzbegeisterte Kinder, Jugendliche und Frauen anmelden, eine Altersbeschränkung gibt es weder nach unten noch nach oben. „Eine Bewerbung mit Foto und  kurzem Steckbrief reicht aus“, erläutert Große und verweist auf attraktive Preise nicht nur für die Sieger, sondern auch für die Zweit- und Drittplatzierten.

Bewerbungen an: Conception Médiévale, Postfach 1105, 37104 Duderstadt.