Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Händler wollen Frühlingsgefühle wecken
Die Region Duderstadt Händler wollen Frühlingsgefühle wecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 23.03.2017
Von Axel Artmann
Die Marktstraße wird beim Frühlingsmarkt zur Automeile.
Die Marktstraße wird beim Frühlingsmarkt zur Automeile. Quelle: Pförtner
Anzeige
Duderstadt

Die Organisatoren des Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt möchten mit dem Programm „die Frühlingsgefühle wecken“, so Vorstandsassistentin Anka-Maria Walther. Ein umfangreiches Programm erwarte die Besucher in der Fußgängerzone, kündigt sie an. Sanitätshäuser und Krankenkassen sind wieder dabei, ebenso Fitnessstudios, die ihr Angebot präsentieren und Interessierte zum Mitmachen einladen wollen.

Inspirationen für Urlaubsfahrten und Ausflüge gibt es bei zwei Busunternehmen, Autohäuser präsentieren auf der Marktstraße aktuelle Modelle unterschiedlicher Marken, außerdem werden Wohnmobile vorgestellt. Passend zur Jahreszeit bieten Händler auch Frühlingspflanzen an. Dekorative Anregungen sollen das Angebot abrunden.
Für Kinder wollen die Organisatoren mehrere Stationen vorbereiten. Dazu gehören ein Bungee-Trampolin, eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell  und die Möglichkeit zum Pfeilewerfen. Lesungen gibt es in der Geschäftsstelle des Eichsfelder Tageblatts: Michaela Schreier liest am Sonnabend, 1. April, um 11 und 14.30 Uhr aus ihrem kürzlich veröffentlichten Buch „Piris Piratengeschichten“ und Tageblatt-Mitarbeiterin Claudia Nachtwey am Veranstaltungssonntag um 14.30 Uhr aus ihrem Buch „Wolfsfreunde – Ritt ins Ungewisse“.
 „Ein abgerundetes Programm, das für die ganze Familie etwas zu bieten hat“, verspricht Walther den Gästen des Frühlingsmarkts. Geöffnet sind die Stände am Sonnabend, 1. April. von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 2. April, von 11 bis 18 Uhr. Die Geschäfte in Duderstadt sind auch am Veranstaltungssonntag verkaufsoffen: von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.