Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Bummeln in mittelalterlichem Klosterambiente
Die Region Duderstadt Bummeln in mittelalterlichem Klosterambiente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 04.07.2017
Von Gunnar Müller
Quelle: GT
Anzeige
Anrode

Jeden zweiten Sonnabend im Monat öffnet der Markt im mittelalterlichen Klosterambiente seine Tore. Honig und Wurstwaren, geräucherte Forellen, Obst und Gemüse aus lokalem Anbau lassen sich dort ebenso kaufen wie Werkzeuge und Kunsthandwerk sowie Antik- und Trödelmöbel. Züchter bieten Geflügel, Kaninchen oder Ziervögel an und geben Tipps zur Aufzucht und Haltung der Tiere. Bei schlechtem Wetter nutzen die Aussteller die großzügigen Hallen des Klosters. Wer beim Bummeln über den Markt Hunger bekommt, kann sich direkt regionale Produkte vom Grill schmecken lassen. Der Tier- und Bauernmarkt in Anrode öffnet um 8 Uhr, den nächsten gibt es am 12. August. Parkplätze sind fußläufig vorhanden.