Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Tierheim Duderstadt braucht Transporthilfe
Die Region Duderstadt Tierheim Duderstadt braucht Transporthilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:35 16.07.2014
Von Nadine Eckermann
Quelle: Archivfoto
Anzeige
Duderstadt

Ein anonymer Spender, ein Unternehmer, der schon mehrfach Tierheimen geholfen haben soll, will der Duderstädter Einrichtung zehn Paletten mit Katzen-, Hunde und Kaninchenfutter sowie Zubehör zur Tierpflege zur Verfügung stellen – eine Menge, mit der den Vierbeinern im Tierheim über einen langen Zeitraum geholfen wäre.

„Leider steht die Spende in Gotha“, sagt Ehrhardt, die keine Möglichkeit sieht, einen Lastwagen zu mieten und damit das Futter nach Duderstadt zu transportieren. Die Kosten, ein Fahrzeug zu mieten und einen Fahrer zu engagieren, überstiegen die Mittel des Tierschutzvereins, so die Vorsitzende.

Anzeige

„Mit unseren Autos haben wir keine Chance, eine solch große Menge zu verladen und zu transportieren“, sagt sie. Ihre bisherigen Versuche, einen Spediteur zu finden, der die Tour gratis übernimmt oder einen Spender, der die Kosten dafür trägt, seien bisher gescheitert. Nun setzt Ehrhardt auf Hilfe aus der Bevölkerung – die zudem auch noch möglichst rasch erfolgen sollte.

Spender sollten sich mit dem Tierheim in Duderstadt in Verbindung setzten unter Telefon 0 55 27 / 46 77 oder mit der Vorsitzenden des Tierschutzvereins, Alenka Ehrhardt, unter Telefon 01 73 / 2 12 36 77.

Online sind Informationen zu finden auf tierheim-duderstadt.de.