Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Trends und Tipps für Adventsfans
Die Region Duderstadt Trends und Tipps für Adventsfans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 18.11.2010
Von Anne Eckermann
Edle Pfauen zum Advent: Kränze und Gestecke werden bei Schauen am Wochenende in der Region ausgestellt und angeboten. Quelle: Pförtner
Anzeige

Ohne Sterne fehlt dir was – unter dieses Motto stellt die Gärtnerei Ziencz am Sonnabend, 20., und Sonntag, 21. November, das Sterne-Fest in ihrer Gärtnerei in Bilshausen. „In diesem Jahr gibt es noch mehr Weihnachtssterne,“ verrät Christian Ziencz. Nachdem im vergangenen Jahr die Nachfrage so groß war, können Eichsfelder Blumenfans nun 7000 Weihnachtssterne in 13 verschiedenen Sorten zum Fest bewundern und für die eigenen vier Wände erwerben. Seit über vier Monaten wachsen die leuchtenden Weihnachtssterne bei 18 Grad Temperatur heran. Dazu Gärtnermeister Ziencz: „Täglich pflegen wir unsere Weihnachtssterne und geben ihnen alles was sie brauchen, damit sie durch eine lange Haltbarkeit überzeugen.“ Folgen sollten die Besucher beim Sternefest dem roten Faden, der vom Verkaufsbereich direkt zu den Sternen führt. Dort ist auch das „Sternen-Café“ untergebracht. Doch nicht nur Weihnachtssterne sind im Angebot. Neben frisch gewickelten Adventskränzen in 25 Größen findet der Besucher Tannengrün, Misteln und vieles, was zur Adventszeit gehört.
„Avento“ heißt es am Sonntag, 21. November, im Restaurant Ratskeller, Gropenmarkt, in Duderstadt: Katharina Goldmann, Inhaberin vom Duderstädter Blumengeschäft „Blümchen“, Jüdenstraße, präsentiert von 15 bis 20 Uhr dort außergewöhnliche Advents-Dekorationen in einem ebensolchen Ambiente. Vor dem Ratskeller wird ein heimeliges Feuer entzündet, an dem sich Gäste bei italienischem Punsch wärmen können. Vorherrschende Adventsfarben sind für Goldmann, die in dieser Vorweihnachts-Saison gewachste Rosen und Früchte verarbeitet hat, Weiß-Silber, Brombeer und Klassisch-Rot. Gespannt sein dürfen die Besucher auch auf die gewachsten Adventskränze und haltbare Außengestecke, die bis Weihnachten ihre Schönheit bewahren sollen.
Weitere Adventsausstellungen mit den neuesten Trends oder klassisch-beliebten Motiven gibt es außerdem im Rewe-Center Höfling in Duderstadt am Sonntag, 21. November, von 14-17 Uhr, in der Geschenkvitrine Rhumspringe am Sonnabend, 20. November, von 9-16 Uhr sowie bei „Stilvoll“ in Duderstadt, Westertorstraße, am Sonnabend von 9.30-14 Uhr und am Sonntag von 11-17 Uhr.
Auch in der Suhlegemeinde Seulingen kommen Adventsfans bei vorweihnachtlichen Ausstellungen auf ihre Kosten. Die Gärtnerei Fethke präsentiert am Sonntag von 10-18 Uhr viel Schönes rund um das Thema Weihnachten. Auf dem Gelände der Gärtnerei Manegold sind Gäste am Sonnabend ab 8 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr willkommen, wenn die Mitarbeiter ihre umgesetzten Deko-Ideen ins rechte Licht setzen und Tipps für die festlich-gemütliche Gestaltung der eigenen vier Wände geben.