Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Tschoukball, Wackelzahn und weiche Töne
Die Region Duderstadt Tschoukball, Wackelzahn und weiche Töne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:44 27.05.2011
Von Anne Eckermann
Trio Play plus Friends: Michael Schmutzer, Hans Jürgen Bonitz und Falk Messing (v.l.) eröffnen musikalisch den Kultursommer. Quelle: EF
Anzeige

Von 14 bis 17.30 Uhr gibt es auf der Spielwiese ein großes Angebot an Spiel– und Spaß-Aktionen für Kinder und Jugendliche, organisiert vom Kinder- und Jugendbüro unter der Verantwortung von Sabine Tegtmeier. Ob Rollenbahn, Popcornmaschine, Tschoukball oder Arbeiten mit Ton, aber auch Mitmach-Theater für Kinder oder ein besonderes Musikprogramm auf der großen Bühne – für alle Altersgruppen ist etwas dabei. Ab 14.30 Uhr wird dann das Complizen-Theater aus Hannover auf einer kleinen Bühne mit dem Mitmach-Stück „Alles Rabenstark! Oder hauen bis der Milchzahn wackelt“ die jüngsten Gäste begeistern. In diesem Stück nach Nele Most hat sich ein Wolf in der Burg von Rabe Socke und seinem Freund dem Dachs breit gemacht: Es riecht nach viel Ärger! Eine freche, musikalische Inszenierung zum Thema „Konflikte lösen“ für Kinder ab vier Jahren, an der sicher auch viele Erwachsene ihre Freude haben werden, versprechen die Darsteller.

Auf der großen Bühne werden ab 15 Uhr Trio Play and Friends ihr aktuelles Programm vorstellen. Die Duderstädter Musiker Falk Messing, Michael Schmutzer und Hans Jürgen Bonitz spielen Soul, Blues und Rockstücke. Erstmals wird das Trio dabei ergänzt durch Ulrich Potrykus, der am Klavier und stimmlich das 45-minütige Programm mitgestalten wird. Potrykus ist Musiklehrer an der Heinz-Sielmann-Realschule Duderstadt und in mehreren Eichsfelder Bands und musikalischen Gruppen aktiv. Er vertritt in den nächsten Monaten Bandmitglied Michael Osburg.

Anzeige

Anschließend wird ab 16 Uhr die Schweizer Band Proud Lions auf der Bühne zu sehen sein. Die Gruppe dürfte vielen Duderstädtern bekannt sein durch ihre Auftritte im Graf Isang am Seeburger See in den vergangenen Jahren.

Anzeige