Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Umgehung Duderstadt: Suche nach Trasse
Die Region Duderstadt Umgehung Duderstadt: Suche nach Trasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 27.07.2009
Anzeige

Die Suche nach einer Trasse für die künftige Umgehungsstraße für Duderstadt und Gerblingerode wird vorangetrieben. Aktuell wird der Baugrund zur Verlegung der Bundesstraße 247 untersucht, erklärt der Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau in Goslar, Günter Hartkens. Anfang August würden Bohrarbeiten zur Entnahme von Proben beginnen, so Hartkens. Die Auswertung erfolge durch ein Ingenieurbüro.

Gleichzeitig wird in Goslar die Vergabe eines Klimagutachtens vorbereitet. Der Auftrag dafür könne in den nächsten Tagen erteilt werden, so der Behördenleiter weiter. Mit Ergebnissen rechnet er noch im Laufe dieses Jahres. Abgeschlossen sind die Untersuchungen der Flora und Fauna.

Für die bereits geplante und genehmigte Verlegung des B-247-Teilstücks bei Westerode ist ein Baubeginn noch nicht absehbar. Die Haushaltsmittel für den Bau der Ortsumgehung seien vom Bundesverkehrsministerium noch nicht frei gegeben, erklärt Hartkens. Es sei nicht bekannt, wann dies geschehen werde, stellt er fest. Bau- und Grunderwerbskosten für diesen Teilabschnitt des B-247-Neubaus summieren sich auf 7,5 Millionen Euro.

Von lo

27.07.2009
27.07.2009