Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Unfall in Berlingerode: 15-Jähriger Mopedfahrer schwer verletzt
Die Region Duderstadt Unfall in Berlingerode: 15-Jähriger Mopedfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 09.01.2020
Nach einem Unfall in Berlingerode sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Berlingerode

Bei einem Unfall in Berlingerode am Mittwochnachmittag ist ein 15-Jähriger Mopedfahrer schwer verletzt worden. Der 15-Jährige war auf seinem Moped mit einem Auto zusammengestoßen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 15 Uhr auf der Hauptstraße in Berlingerode. Ein 32-Jähriger sei mit seinem Auto aus dem Kutschweg auf die Hauptstraße eingebogen. Ein im Einmündungsbereich geparktes Auto habe seine Sicht jedoch eingeschränkt. So kam es nach Angaben der Polizei zum Zusammenstoß mit dem Moped, das an dem geparkten Auto vorbei auf der Hauptstraße fuhr. Der 15-Jährige habe dabei eine Fraktur am Unterschenkel erlitten.

Die Polizei sucht nach Zeugen, insbesondere den Fahrer des geparkten Autos. Es soll sich um einen silberfarbenen SUV der Marke Audi mit EIC-Kennzeichen gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 03606 / 6510 entgegen.

Von vsz

Nach dem Sturz von der Stadtmauer in Sondershausen ist am Mittwochnachmittag ein 18-Jähriger verstorben. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

09.01.2020

Aus der Göttinger Arnoldi-Schule kommt mächtig Protest: Die Stadt will auf Parkplätzen in ihrem Umfeld Geld kassieren. Dabei sei die Parksituation schon jetzt angespannt. Ist das so? Wir haben nachgehakt – auch bei anderen Schulen.

09.01.2020

Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat das Verfahren gegen einen Pfarrer aus Duderstadt eingestellt, weil es verjährt ist. Die kirchenrechtliche Voruntersuchung wegen sexualisierter Gewalt wird fortgesetzt.

08.01.2020