Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Volksbank Mitte und Landvolk Göttingen laden nach Krebeck ein
Die Region Duderstadt Volksbank Mitte und Landvolk Göttingen laden nach Krebeck ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 27.11.2013
Von Heinz Hobrecht
Am Pult: Schneider (l.), Döring. Quelle: EF
Anzeige
Krebeck

Gemeinsam mit Landvolk-Vorsitzendem Hubert Kellner eröffneten die Volksbank-Vorstandsmitglieder Holger Willuhn und Rolf Döring die Veranstaltung. Fachvorträge und eine Diskussionsrunde schlossen sich an. So beleuchtete Stephan Kruse die praktische Seite des Themas „Das Tierschutzlabel als Antwort auf die gestiegenen Verbraucherwünsche“.

Aus seiner Erfahrung als Konzeptmanager des Unternehmens Vion GmbH betonte er, dass gute unternehmerische Konzepte notwendig seien, um auch in den Krisenzeiten Marktchancen zu nutzen. 

Anzeige

Wandel in der Agrarwirtschaft

Auf die Anforderungen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und deren Bedeutung für die Brüsseler Reform ging Andreas Schneider ein. Der politische Berater für Agrarpolitik im Europäischen Parlament informierte über den Stand der Verhandlungen sowie über den Finanzrahmen. Den Wandel in der Agrarwirtschaft hatte auch Jürgen Wilhelm im Blickpunkt.

Der Referatsleiter des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zeigte auf, was der Wandel der Agrarpolitik in Niedersachsen für Auswirkungen auf die Landwirte und deren Tätigkeit hat. „Agrarpolitik ist verlässlicher als viele andere Politikbereiche“, zog der Referatsleiter Bilanz, der den Teilnehmern im Anschluss noch  für offene Fragen und Anregungen zur Verfügung stand.