Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt „Von Warten und Wächtern“: Buch über Duderstädter Kirchtürme
Die Region Duderstadt „Von Warten und Wächtern“: Buch über Duderstädter Kirchtürme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 06.10.2019
Helmut Mecke, Hermann Tallau, Herbert Pfeiffer, Gerold Wucherpfennig, Wolfgang Nolte und Propst Bernd Galluschke halten Ausgaben des Buches während der Präsentation in Händen (v.l.). Quelle: r
Anzeige
Duderstadt

Gewidmet sei es dem Förderkreis für Denkmal- und Stadtbildpflege in Duderstadt und dessen Vorsitzenden Karl Krukenberg und Hermann Tallau, teilt Pfeiffer mit. Der Förderkreis hat das Buch herausgegeben.

„Die Publikation unterstützt auch die Bemühungen der Städte im Fachwerk Fünfeck, für Duderstadt den Turm der St.-Cyriakus-Kirche als Konzeptimmobilie zu wählen, für den Nutzungs- und Modernisierungsideen zusammengetragen werden“, so Pfeiffer.

Türme setzen „individuelle, prominente bauliche Akzente“

„Nicht selten“, so der Autor, setzten Türme „individuelle, prominente bauliche Akzente. Sie geben den Städten ein unverwechselbares Aussehen. So bestimmen die Turmhelme von St. Cyriakus, St. Servatius, der Liebfrauenkirche, der Krankenhauskapelle St. Martini und die beiden noch verbliebenen Warten auf den umliegenden Höhen die Stadtansicht Duderstadts.“ Sie hätten „eine spannende Geschichte, von Höhen und Tiefen geprägt“, erlebt. „Der Stadt waren und sind sie Schmuck und Last zugleich.“

Der Förderkreis für Denkmal- und Stadtbildpflege, die Sparkasse Duderstadt, die Stadtverwaltung, der Ortsrat und der Heimatverein Goldene Mark (Untereichsfeld) haben die Herstellung der Buches „Duderstädter Kirchtürme“ unterstützt, so Pfeiffer.

Das Buch ist im Verlag Mecke Druck in Duderstadt erschienen

Das Buch ist zum Preis von 9,95 Euro in Buchhandlungen und beim Verlag Mecke Druck, Christian-Blank-Straße 3 in Duderstadt (www.shop.meckedruck.de) erhältlich.

Von Stefan Kirchhoff

Tierischer Saisonabschluss - Hunde plantschen im Duderstädter Freibad

Bevor das Wasser abgelassen wird, haben die Betreiber des Freibades in Duderstadt eine besondere Klientel zum Abschlussschwimmen eingeladen: die Hunde. Zahlreiche Hundehalter kamen – ein Spektakel.

06.10.2019

„Orgelspieljubiläum“: Mit einem Konzert am 13. Oktober in der Duderstädter Liebfrauenkirche feiert Hans-Joachim Trappe die Ablegung seiner Organistenprüfung vor 50 Jahren.

06.10.2019

Mehr als 30 Reiter haben sich an der traditionellen Herbst-Schleppjagd mit Hundemeute in Holzerode beteiligt. Warum das Tierschützer und Jagdgegner nicht beunruhigen muss, ist hier zu lesen.

05.10.2019