Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Lichterketten sorgen für weihnachtlichen Glanz
Die Region Duderstadt Lichterketten sorgen für weihnachtlichen Glanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 23.11.2017
Grüne Girlanden stimmen in Duderstadt auf die festliche Zeit ein. Quelle: Richter
Anzeige
Duderstadt

Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben am Donnerstag damit begonnen, weihnachtliche Beleuchtung in der Duderstädter Innenstadt zu installieren. Tannengirlanden mit Lichterketten und Sternen sollen an verschiedenen Stellen im Zentrum für festlichen Glanz sorgen.

„Die Beleuchtung wird die dunkle Jahreszeit etwas aufhellen“, sagt Anka-Maria Walther vom Verein Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt. Außerdem sollen die Girlanden dazu beitragen, „die Stadt in der Adventszeit zu verschönern“.

Anzeige

Hängen werde der grüne Schmuck während der kommenden Wochen in der Straße Auf der Spiegelbrücke, in der Jüdenstraße, Apothekenstraße, an der Ecke Haberstraße/Steintorstraße, in der Schmiedegasse und in der oberen Bahnhofstraße, kündigt die Vorstandsassistentin an. Auch 120 Fichten aus dem Sauerland, die bereits angeliefert seien, würden während der kommenden Tagen aufgestellt und an 90 Laternen in der Fußgängerzone und im Bereich des Weihnachtstreffs in der unteren Marktstraße befestigt.

Ab Donnerstag beginnen die praktischen Vorbereitungen für den Duderstädter Weihnachtstreff, der vom 1. bis 30. Dezember terminiert ist. Der Bauhof werde die Bühne aufbauen.

Das Geschehen auf dem kleinen Weihnachtsmarkt soll in diesem Jahr in einem besonderen Licht erscheinen. „Wir werden eine ganz tolle Beleuchtung haben“, berichtet Walther. Hierzu werde an der Stelle, an der in früheren Zeiten der Bürgerbaum gestanden habe, ein Mast aufgestellt, von dem Lichterketten gespannt würden, so dass es einen Lichterhimmel über dem Veranstaltungsbereich gebe.

Acht Buden inklusive eines Karussells sollen zum Verweilen einladen. Von Süßigkeiten bis zu Grillspezialitäten reiche das kulinarische Programm. Jeden Abend werde es um 18 Uhr nach dem bewährten Konzept der Vorjahre wieder eine Verlosung auf der Bühne geben. Das weitere Programm des Duderstädter Weihnachtstreffs sei noch im Entstehen, berichtet Walther.

Von Axel Artmann

23.11.2017
Duderstadt Kranzniederlegung am Ehrenmal - Duderstädter zelebrieren Volkstrauertag
19.11.2017