Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Weltspartag: Sparkasse und Volksbank werben um junge Kunden 
Die Region Duderstadt Weltspartag: Sparkasse und Volksbank werben um junge Kunden 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 30.10.2013
Sparkasse Duderstadt: Vor der Hüpfburg fällt die Wahl auf Kopfhörer. Quelle: Lüder
Anzeige
Duderstadt

Thorsten Feike, Regionaldirektor der Eichsfelder Volksbanken, rechnete am Mittwochvormittag mit eher geringen Besucherzahlen. Dass der Aktionstag dieses Mal in die Schulzeit fällt, werde sich nach nachteilig auf die Resonanz auswirken, so Feike. Das Interesse an den Weltspartag-Aktionen gehe ohnehin zurück.

Feike spricht von einem gesellschaftlichen Wandel. „Viele Kinder erwarten heute Geschenke in der Größenordnung eines iPads und sind dann enttäuscht“, so Feike. Die Zeiten, in denen sich am Weltspartag Menschentrauben in den Filialen gebildet hätten, seien vorbei.

Anzeige

Kartenspiele, Fahrradlampen,  Spardosen und Badespiezeug – das sind die Präsente, mit denen die Volksbank die jungen Neukunden locken will. Hier haben die Organisatoren die Dauer der Aktionen auf den gesamten heutigen Donnerstag ausgedehnt.

Jana Brand, bei der Sparkasse Duderstadt zuständig für die Organisation des Spartages, setzte vor allem auf eine Hüpfburg mit Rutschen. Das mehrere Meter hohe Spielgerät nahm die Sparkassenhalle bereits zum fünften Mal ein. Daneben warb man hier mit Plüschpinguinen, Ballspielen und Kopfhörern um die Sparer – anders als die Volksbank aber nur am Mittwoch.

Von Telse Wenzel

Weltspartag spielt vor allem für Kinder und Jugendliche noch eine große Rolle.

Weltspartag

Die Deutschen legten 2012 im Schnitt 10,3 Prozent ihres Einkommens zur Seite. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank sank die Sparquote privater Haushalte damit auf den niedrigsten Wert seit zehn Jahren. In der Altersgruppe der 14- bis 25-Jährigen lag die Quote allerdings bei 28 Prozent.

Am Weltspartag werden besonders junge Sparer mit vielen Aktionen umworben. Geboren wurde die Idee bereits 1924 auf einem Sparkassenkongress in Mailand. Damals hatten viele Menschen wegen Kriegsschulden und Inflation kein Vertrauen in den Wert des Geldes. In Deutschland wird der Weltspartag jeweils am letzten Arbeitstag im Oktober begangen.

dpa