Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Wildkamera überführt zwei Einbrecher in Mingerode
Die Region Duderstadt

Wildkamera überführt zwei Einbrecher in Mingerode

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 04.06.2021
In Mingerode wurde in elf Lauben eingebrochen.
In Mingerode wurde in elf Lauben eingebrochen. Quelle: Daniel Maurer/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Mingerode

Die Einbruchserie in Gartenlauben in Duderstadt ist aufgeklärt worden: Zwei Männer aus der Samtgemeinde Gieboldehausen haben die Taten gestanden. Überführt wurden sie nach Angaben der Polizei durch eine Wildkamera.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In der Nacht zum 25. Mai waren die beiden jungen Männer in elf Gartenlauben im Duderstädter Ortsteil Mingerode eingebrochen. An einem der Tatorte war eine Wildkamera installiert, die den Männern zum Verhängnis wurde. Anhand der Aufnahmen des Gerätes konnten der 23-Jährige und der 24-Jährige eindeutig identifiziert werden, berichtet Jasmin Kaatz, Sprecherin der Polizeiinspektion Göttingen. Bereits in ihren ersten Vernehmungen bei der Duderstädter Polizei hätten sie die Taten zugegeben.

Insgesamt entwendeten die mutmaßlichen Einbrecher nach derzeitigem Ermittlungsstand aus den Lauben lediglich Getränke und andere Dinge im geschätzten Gesamtwert von rund 500 Euro. Die Höhe des von ihnen verursachten Schadens ist noch offen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Von Rüdiger Franke