Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Vortrag über Unternehmensnachfolge und Vermögensschutz in Duderstadt
Die Region Duderstadt Vortrag über Unternehmensnachfolge und Vermögensschutz in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 16.01.2020
Ein Beispiel für erfolgreiche Unternehmensnachfolge in der Region: Das Duderstädter Unternehmen Otto Bock. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Duderstadt

Einen Vortrag zum Thema Unternehmensnachfolge und Vermögensschutz bietet die Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) an. Bei der Veranstaltung mit Alexander Milicevic, Diplom-Betriebswirt und „Estate Planner“, soll es um die großen Fragen gehen, die sich bei der sicheren und erfolgreichen Übergabe eines Unternehmens stellen. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 27. Februar, um 18 Uhr im Natur-Erlebniszentrum der Heinz-Sielmann-Stiftung, Sielmann-Weg 1 in Duderstadt.

Eine nicht rechtzeitige oder nicht optimal erfolgte Nachfolge könne für einen Betrieb erhebliche betriebswirtschaftliche Auswirkungen haben, sagt Gunnar Kothrade von der WRG. Auch die gesamte Volkswirtschaft habe Interesse an möglichst betriebs- und arbeitsplatzerhaltenden Betriebsübergaben. Die Regelung der Nachfolge im Betrieb sei eine der wichtigsten und zugleich schwierigsten Unternehmeraufgaben.

Vortrag mit Diskussion

Dozent Milicevic zeichne sich durch einen besonderen Werdegang und mehr als 20 Jahre Berufserfahrung aus, so Kothrade. Zu seinem Spezialgebiet zähle die Beratung und Gründung von Stiftungen. Milicevic selbst ist Ideengeber der Neven-Subotic-Stiftung und dort auch Vorstandsmitglied. In seinem Vortrag, in der anschließenden Diskussion und in persönlichen Gesprächen will Milicevic darüber informieren, wie man im Fall einer Unternehmensnachfolge handlungsfähig bleibt, die eigene Familie berücksichtigt, Vermögen schützt und hohe Steuerzahlungen vermeidet.

Die Veranstalter bitten Interessierte um Anmeldung bei der WRG. Möglich ist das bis zum Tag der Veranstaltung.

Von Tammo Kohlwes

Wie soll sich die Altstadt von Duderstadt entwickeln? Erste Ideen will die Verwaltung der Stadt bei einer Zielfindungskonferenz am Mittwoch, 22. Januar, sammeln. Teilnehmen darf jeder.

16.01.2020

Parkausweise für Handwerksbetriebe sollen in der Stadt Duderstadt nur noch für Werkstattwagen, Pritschen und Klein-Lkw ausgestellt werden. Künftig sind Pkw, Cabrios, Kombis und Sportwagen ausgeschlossen. Dadurch bleiben die „gelben Scheine“ auch in Göttingen und Hann. Münden gültig.

15.01.2020
Kriminalermittlung / Einsatz- und Streifendienst - Zwei neue Dienstleiter im Polizeikommissariat Duderstadt

Personelle Änderungen im Polizeikommissariat Duderstadt: Leiter Karl-Hubert Wüstefeld hat mit Peter Kleinschmidt und Oliver Knabe die neuen Leiter des Einsatz- und Streifendienstes sowie des Kriminalermittlungsdienstes vorgestellt.

15.01.2020