Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Polizeiorchester spielt in Duderstadt
Die Region Duderstadt Polizeiorchester spielt in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 15.11.2018
Das Bundespolizeiorchester Hannover hat auch im vergangenen Jahr in Duderstadt gespielt (Foto) und kommt wieder an die Brehme. Quelle: Markus Hartwig
Duderstadt

Zum 61. Mal organisiert die Stadt Duderstadt das traditionelle Wohltätigkeitskonzert am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr im Bürgersaal des Historischen Rathauses. Der Kartenverkauf hat begonnen. Nach dem Abriss der Eichsfeldhalle verlegt die Stadt die Veranstaltung in das Rathaus, weshalb dieses Jahr weniger Karten zur Verfügung stehen als in den vorherigen.

Das stets ausverkaufte Adventskonzert gilt laut den Veranstaltern bereits als alljährlicher musikalischer Höhepunkt im Eichsfeld. Erneut gestalten zwölf Musiker des Bundespolizeiorchesters Hannover den Abend. Sie geben seit 1957 jedes Jahr ein Benefiz-Konzert in Duderstadt. Das Ensemble gibt Stücke aus den Musikrichtungen Klassik, Marsch und Musical zum Besten. Abgerundet wird das Konzert mit weihnachtlicher Musik, die auf die Adventszeit einstimmen soll. Das Bundespolizeiorchester besteht aus unterschiedlichen Ensembles, die jeweils verschiedene Musikrichtungen bedienen und von Matthias Wegele dirigiert werden. Dirk Hillebold moderiert die Konzerte des Orchesters.

Erlös kommt Sozialeinrichtungen Zugute

Der Erlös wird auch diesmal an die örtlichen Wohlfahrtsverbände gespendet. In den vergangenen 60 Jahren haben Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) zufolge rund 40 000 Menschen die Konzertveranstaltungen des Bundespolizeiorchesters besucht. Dabei konnten ungefähr 143 000 Euro für die Bürgerstiftung, die evangelich-lutherischen Kirchengemeinden St. Servatius und Hilkerode, die Arbeiterwohlfahrt, das DRK und die Malteser, die Caritas und den Heiligabendkreis gesammelt werden.

Erst im Sommer gab das Bundespolizeiorchester ein zusätzliches Konzert für den guten Zweck im Innenhof des Rathauses. Dies war für die in kleinerer Besetzung spielende Rock- und Pop-Band eine Premiere. Da das Adventskonzert in einem viel kleineren Rahmen als sonst stattfinden wird, sollte das sommerliche Konzert einen Ausgleich bieten.

Karten nur im Rathaus

Der Vorverkauf für das Konzert hat bereits am Mittwoch, 14. November, begonnen. Die Karten sind für zehn Euro bei der Gästeinformation des Rathauses, Marktstraße 66, in Duderstadt erhältlich. Vorbestellungen und Reservierungen der Karten sind nicht möglich. kro

Von Isa Kroeschell

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verschiedene Verkehrs- und Bauthemen beschäftigen den Ortsrat Fuhrbach in seiner Sitzung am Freitag, 16. November. Es geht unter anderem um Straßenunterhaltung, aber auch um den Zustand der Brücken.

15.11.2018
Duderstadt Duderstadt schmückt sich - Weihnachtsbaum schwebt ein

In Duderstadt ist am Donnerstagmorgen der Weihnachtsbaum vor dem Historischen Rathaus aufgestellt worden. Passanten schauten interessiert zu.

15.11.2018
Duderstadt Jan Jokim in Duderstadt - Zauberei und Poesie für Senioren

„Poesie und Magie bei Kerzenschein – eine vergnügliche Stunde zum Zuhören und Staunen“ verspricht der Zauberer Jan Jokim für sein aktuelles Programm. Damit gastiert er am Mittwoch, 21. November, in Duderstadt.

15.11.2018