Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Zufrieden mit dem Bürgerbüro?
Die Region Duderstadt Zufrieden mit dem Bürgerbüro?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 25.03.2012
Von Kuno Mahnkopf
Freundliche Mitarbeiter, passende Öffnungszeiten? Gieboldehäuser werden nach der Zufriedenheit mit ihrem Bürgerbüro gefragt.
Freundliche Mitarbeiter, passende Öffnungszeiten? Gieboldehäuser werden nach der Zufriedenheit mit ihrem Bürgerbüro gefragt. Quelle: SPF
Anzeige
Gieboldehausen

Dabei geht es unter anderem um die in Anspruch genommenen Leistungen, Uhrzeit und Dauer des Kundenkontaktes. „Wir brauchen auch in diesem Aufgabenbereich aktuelle und verlässliche Zahlen“, sagt Samtgemeinde-Bürgermeisterin Marlies Dornieden (CDU) mit Blick auf Kundenzufriedenheit und Aufgabenoptimierung.

 „Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger zu eventuellen Wartezeiten, Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen, Räumlichkeiten und den Öffnungszeiten sind ganz wichtig.“ Als mögliche Konsequenzen der Befragung schließt Dornieden eine Veränderung der Öffnungszeiten und der personellen Besetzung der Anlaufstelle nicht aus. Die letzte Datenerhebung liegt acht Jahre zurück.

Außenstelle für Kraftfahrzeug-Zulassungen

Dornieden nimmt auch einen neuen Anlauf, im Rathaus in Gieboldehausen eine Außenstelle für Kraftfahrzeug-Zulassungen einzurichten und verweist auf die günstige Verkehrslage des Ortes. Die Kfz-Außenstelle würde neben kürzeren Wegen für die Bürger auch Erträge bringen, da die Samtgemeinde prozentual an den Gebühreneinnahmen des Kreises beteiligt würde.

Vor vier Jahren war ein entsprechender Vorstoß gescheitert. Der Personalrat des Landkreises wollte das Vorhaben nur als befristeten Modellversuch zulassen. In Erwartung eines Rückganges der Zulassungszahlen aufgrund der Abwrackprämie und der Kosten für die Einrichtung einer Kfz-Zulassungsstelle im Gieboldehäuser Bürgerbüro machte die Samtgemeinde damals einen Rückzieher.

Führerscheinen bis zu Fundsachen

Wie das Duderstädter Bürgerbüro wurde auch das Bürgerbüro in Gieboldehausen, das dort die anachronistische Pförtnerloge ablöste, 2010 aus der Taufe gehoben, um Serviceleistungen zu bündeln, einen zentralen Anlaufpunkt für die Bürger zu schaffen, vom Obrigkeitsgebaren abzurücken und den Dienstleistungsgedanken zu stärken. Die Aufgabenpalette der Bürgerbüros reicht von Führerscheinen bis zu Fundsachen, von Pässen bis zu Parkplätzen, von Einbürgerungen bis zum Elterngeld.

Dornieden hofft auf eine rege und ehrliche Beteiligung an der Kundenbefragung im April. Diese ist zugleich ein fachbezogenes Projekt für Auszubildende aus dem Bereich Verwaltungsfachangestellte. Ausgewertet und präsentiert wird die Kundenbefragung in Zusammenarbeit mit einem Dozententeam, das überwiegend in der Samtgemeinde Gieboldehausen wohnt. Die Analyse der Daten soll im dienstbegleitenden Unterricht erfolgen.