Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall
Die Region Duderstadt Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 08.08.2011
Nach dem Sturz: Das Motorrad des jungen Gerblingeröders wird aus dem Graben gehoben.
Nach dem Sturz: Das Motorrad des jungen Gerblingeröders wird aus dem Graben gehoben. Quelle: Kunze
Anzeige
Duderstadt/Breitenberg

Die 19- und 20-Jährigen Eichsfelder waren am Sonntag gegen 19.30 Uhr mit einem Motorrad der Marke Kawasaki auf der Landesstraße 530 von Hilkerode in Richtung Brehmestadt unterwegs. In einer der zahlreichen Kehren auf Höhe der Ortschaft Breitenberg ereignete sich den Unfall. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 20-jährige Fahrer nach einer Rechts- und einer anschließenden Linkskurve die Kontrolle über das Zweirad. Als Ursache vermuten die Ordnungshüter nicht angepasste Geschwindigkeit. Das Krad stürzte, rutschte 32 Meter weit über die Fahrbahn und den angrenzenden Grünstreifen und kollidierte mit der Leitplanke. Dabei prallten Krad, Fahrer und Sozius auf zwei Metallpfosten der Schutzplanke. Erst vier Meter neben der Fahrbahn kam die Kawasaki im Straßengraben zum Liegen. Der 20-jährige Motorradfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in das Göttinger Universitätsklinikum geflogen werden. Sein 19 Jahre alter Mitfahrer wurde per Krankenwagen ins Duderstädter Krankenhaus St. Martini transportiert.

Die L 530 musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden, die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsmittel.

epw