Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Auf nasser Straße gerutscht
Die Region Duderstadt Auf nasser Straße gerutscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 24.10.2018
Symbolfoto Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Duderstadt

Der Herbst ist da – und mit ihm rutschige Straßen. Zwei Autofahrerinnen haben das am Dienstag feststellen müssen.

Die eine, eine 29-jährige Duderstädterin, war mit ihrem Renault Clio gegen 15.25 Uhr auf der L 530 von Hilkerode in Richtung Rhumspringe unterwegs. Auf nasser Fahrbahn kam sie den Angaben der Polizei Duderstadt zufolge mit ihrem Wagen in einer Linkskurve ins Rutschen. Das Fahrzeug kam zunächst nach rechts von der Straße ab. Durch Gegensteuern der Autofahrerin rutschte der Clio dann nach links und touchierte dabei einen Leitpfosten und ein Verkehrsschild. Die Frau blieb unverletzt, der Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Anzeige

Die andere Autofahrerin, eine 61-Jährige aus den neuen Bundesländern, kam gegen 17.15 Uhr zwischen Duderstadt und Fuhrbach nach rechts von der Straße ab. Ihr Ford war der Polizei zufolge ebenfalls auf nasser Straße in Höhe des Wanderparkplatzes ins Rutschen gekommen. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Von Britta Eichner-Ramm

Duderstadt Auftritt am 31. Oktober - Knabenchor singt in Heiligenstadt
24.10.2018
Duderstadt Auftritt am 31. Oktober - Knabenchor singt in Heiligenstadt
24.10.2018
Anzeige