Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Zwei Verletzte bei Unfall am Grenzlandmuseum
Die Region Duderstadt Zwei Verletzte bei Unfall am Grenzlandmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 05.01.2020
Bei einem Unfall am Grenzlandmuseum Eichsfeld sind zwei Menschen verletzt worden. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Teistungen

Zwei Menschen sind am Sonnabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 247 in Höhe des Grenzlandmuseums Eichsfeld leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Unfall ein Schaden von rund 5000 Euro.

Die 46-jährige Fahrerin eines VW habe aus Richtung Teistungen kommend, nach links auf den Parkplatz des Grenzlandmuseums abbiegen wollen, berichteten die Beamten. Das habe der 54-jährige Fahrer eines nachfolgenden Dacia zu spät erkannt und sei auf den VW aufgefahren. Bei dem Unfall seien die beiden Insassen im VW leicht verletzt worden. Der Dacia sei nicht mehr fahrbereit gewesen und habe abgeschleppt werden müssen, so die Polizisten.

Von Rüdiger Franke

Der 1000. Einwohner: 2004 hat Tiftlingerode eine bundesweit beachtete Aktion gestartet, um seine Einwohnerzahl zu erhöhen. RTL Nord hat dem Dorf 15 Jahre später einen Besuch abgestattet, um über die weitere Entwicklung zu berichten. Der Beitrag ist am 6. Januar zu sehen.

04.01.2020

Es ist der Ort, an dem sich die Verzweifelten einfinden. Es ist der Ort für Happy Ends. Das Fundbüro der Stadt Göttingen. Dort und in den Fundbüros anderer Kommunen landet im Verlauf eines Jahres allerlei Kurioses. Eine Bilanz für 2019.

03.01.2020

Duderstadts Bürgermeister Thorsten Feike hat die Sternsinger im Rathaus empfangen. Rund 90 Kinder und Begleiter sind an drei Tagen unterwegs, um rund 3000 Haushalten den Segen zu bringen und Geld für benachteiligte Kinder zu sammeln.

03.01.2020