Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Vater und Kind in Gerblingerode angefahren
Die Region Duderstadt Vater und Kind in Gerblingerode angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 09.06.2019
Die Polizei ist zu einem Unfall mit schwerverletztem Kind in Gerblingerode gerufen worden. Quelle: Arno Bachert/Fotolia
Gerblingerode

Eine 29-jährige Autofahrerin sei am Freitag um 7.35 Uhr mit ihrem Passat von der Lindentalstraße auf die Teistunger Straße abgebogen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei habe sie die beiden Fußgängere übersehen, welche die Teistunger Straße überquerten. Sowohl für die Autofahrerin als auch für die Fußgänger zeigte die Ampel grün, weshalb die Fußgänger Vorrang vor dem abbiegenden Fahrzeug hatten.

Nach Angaben der Polizei habe der 37-jährige Vater, als er die Gefahr bemerkte, noch nach seinem Kind gegriffen, es aber nicht mehr aus der Gefahrenzone ziehen können. Bei dem Unfall wurden beide Fußgänger an Kopf und Beinen verletzt, wobei die Verletzungen des Kindes schwer waren. Beide seien mit einem Rettungswagen in die Universitätsklinik nach Göttingen gefahren worden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Von Rüdiger Franke

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das 50-jährige Bestehen ihrer Städtepartnerschaft feiern Vertreter aus der französischen Stadt Combs-la-Ville und Duderstadt. Im Duderstädter Rathaus bekräftigten die Bürgermeister Guy Geoffroy und Wolfgang Nolte die Freundschaft per Unterschrift „zur goldenen Hochzeit mit einer neuen Hochzeitserklärung“.

08.06.2019
Duderstadt Historische Fahrzeuge ausgestellt - Buckelvolvos in der Innenstadt von Duderstadt

49 Liebhaber von Buckelvolvos treffen sich am Pfingstwochenende in Duderstadt, organisiert von Sabine und Holger Willuhn. Am Sonnabend stellten sie ihre Fahrzeuge an der Marktstraße zwischen historischem Rathaus und Basilika St. Cyriakus auf.

11.06.2019

Im Bärenpark in Worbis hat eine neue Bärin ihre Heimat gefunden. In ihrer bisherigen spanischen Heimat war sie nicht mehr versorgt worden.

11.06.2019