Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Betrunkener 19-Jähriger baut Unfall bei Zwinge
Die Region Duderstadt Betrunkener 19-Jähriger baut Unfall bei Zwinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 27.10.2019
Alkohol war im Spiel, als am Sonnabendmorgen ein junger Mann im Eichsfeld einen Unfall verursachte. Quelle: picture alliance / Klaus Titzer
Anzeige
Weißenborn-Lüderode

Im betrunkenen Zustand hat ein 19 Jahre alter Mann am Sonnabendmorgen einen Unfall gebaut. Nach Angaben der Polizei war der Dacia-Fahrer um 8.20 Uhr auf der Landstraße zwischen Weißenborn-Lüderode und Zwinge unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er geriet ins Schleudern, das Auto kam von der Fahrbahn ab.

Nach Angaben der Polizei erlitt der junge Mann einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.Der Sachschaden am Fahrzeug fiel gering aus.

10000 Euro Schaden und Führerschein weg

Anders als bei dem Unfall, den ein 56 Jahre alter Mann am Sonntagmorgen um 4.45 Uhr verursachte. Der Mann fuhr von Uder in Richtung Lutter, als er – deutlich alkoholisiert – mit einem geparkten Auto kollidierte. Sachschaden laut Polizei: rund 10000 Euro. Atemalkoholwert: 2,14 Promille. Dem Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet. Seinen Führerschein musste er abgeben.

Festgefahren beim Wenden

Ähnlich erging es einem 39-jährigen Mann, der sich beim Versuch, seinen Mercedes Sprinter zu wenden, am Ortsausgang Volkerode in Richtung Pfaffschwende im Straßengraben festfuhr. Die hinzugerufenen Beamten der Polizei stellten fest, dass er 1,83 Promille intus hatte, also absolut fahruntüchtig war. „Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Blutentnahme angeordnet“, teilte die Polizei mit.

Von Nadine Eckermann

Die Hubertusmesse hat eine lange Tradition. Bereits im Mittelalter gab es den Brauch, am 3. November zu Ehren des heiligen Hubertus, des Schutzpatrons der Jäger, eine Messe zu feiern. In Duderstadt wird dieser besondere Gottesdienst in der Basilika St. Cyriakus zelebriert.

27.10.2019

Am Sonnabend haben sich bereits viele Besucher von schönen Dingen inspirieren lassen. Auch am heutigen Sonntag ist der Kunsthandwerkermarkt „Inspiriert“ im Pfarrheim St. Cyriakus noch einmal geöffnet.

27.10.2019

Das Krankenhaus St. Martini in Duderstadt scheint bei Patienten wie auch Mitarbeitern gefragt zu sein. Jetzt will die medizinische Einrichtung die Bettenzahl erhöhen – wegen der guten Auslastung.

26.10.2019